Wally baut 44 Meter lange Wally 145

Martin Hager

 · 11.05.2017

Wally baut 44 Meter lange Wally 145Foto: Unbekannt

Die Performance-Slup mit Linien und Exterior-Styling von German Frers und einem Interior von Droulers Architects und dem Studio Sculli soll im Mai 2019 ablegen.

Foto: Unbekannt

"Die neue Wally 145 wird die perfekte Yacht, um in großem Komfort um die Welt zu segeln", sagt Wally-Gründer Luca Bassani. Die Yacht entsteht laut der monegassischen Marke für einen erfahrenen Segler, der mit der 171 Tonnen leichten Prepreg-Karbon-Konstruktion auch an Großyacht-Regatten teilnehmen möchte.

Foto: Unbekannt

Southern Spars liefert den von EC6-Kabeln gestützten Karbon-Mast- und Baum, North Sails laminiert die Segelgarderobe. Mit 1038 Quadratmetern Laminat am Wind ist das German Frers-Design keineswegs überpowert unterwegs. Ein Liftkiel reduziert den Tiefgang von 7,20 auf 4,50 Meter.

Das Interior-Layout wurde für acht Gäste und eine achtköpfige Crew optimiert.

Das Wally-Orderbuch ist derzeit mit fünf Großformaten (Wallycento #4, Wally 93, Wallyace 27 und zwei Wallypower 52) gut gefüllt.

Foto: Unbekannt

Meistgelesene Artikel