Werften

Swan erweitert Modellpalette

Johann Kohlhoff

 · 10.01.2017

Swan erweitert ModellpaletteFoto: Unbekannt

Die neue Swan 78 ist ein ebenso eleganter wie sportlicher Cruiser und wird erstmals 2018 ablegen.

  Swan 78Foto: Unbekannt
Swan 78

Nach einem erfolgreichen Jahr 2016 mit Meilensteinen wie der Club Swan 50 oder mehreren Swan-115-Ablieferungen kündigt Nautor den Verkauf zweier Einheiten eines brandneuen Modells an. Die neuen 78-er sollen im Frühling 2018 fertiggestellt werden und bieten alles, was das Cruiser-Herz begehrt. Die starken Linien der finnischen Neuheit, die zwei Ruderblätter und die simplen Lösungen an Deck machen die Swan zu einer rundum effizienten Yacht, die sicheres und schnelleres Segeln verspricht.

Das Deck überzeugt mit freien Flächen und minimalistischem Design. Fünf automatische Winschen und die vom Mast zum Cockpit laufenden Leinen erleichtern das Handling an Bord. Auch das Design des Cockpits mit zwei C-förmigen Sofas und dazugehörigen Tischen bleibt dem Stil des restlichen Schiffes treu. Das Layout des Innenraums ist variabel und wird vom großzügigen Salon mit 360-Grad-Blick dominiert.

Die Swan 78 eignet sich auch mit kleiner Crew als Long-Distance-Cruiser und hat auch das Potenzial zu einem echten Racer umgewandelt zu werden.

Swan 78Foto: Unbekannt
Swan 78
Swan 78Foto: Unbekannt
Swan 78
Swan 78Foto: Unbekannt
Swan 78
Swan 78Foto: Unbekannt
Swan 78
Swan 78Foto: Unbekannt
Swan 78
Swan 78Foto: Unbekannt
Swan 78
Swan 78Foto: Unbekannt
Swan 78
Swan 78Foto: Unbekannt
Swan 78
Swan 78Foto: Unbekannt
Swan 78
Swan 78Foto: Unbekannt
Swan 78
Swan 78
Swan 78
Swan 78
Swan 78
Swan 78
Swan 78
Swan 78
Swan 78

Meistgelesene Artikel