Stapellauf von 67-Meter-Benetti

Sören Gehlhaus

 · 15.02.2022

Stapellauf von 67-Meter-Benetti

„Calex“ (Ex-Projekt Fenestra) entstand in Livorno im Auftrag eines kalifornischen Eigners.

Der 67 Meter lange Fünfdecker basiert auf einem Riss von Giorgio Cassetta, den er ursprünglich für die 63 Meter lange „Metis“ (Heft 3/20) entwickelte. Die Interior-Ausgestaltung verantwortete das Benetti Style Department. Der US-Eigner bezieht ein 160 Quadratmeter großes Oberdeck, das über einen Lift mit den zwei VIP-Suiten des Hauptdecks und vier Doppelkabinen darunter verbunden ist.

Statt des geschlossenen Gyms von „Metis“ vertraut „Calex“ für das Sundeck auf einen Tender-Kran. Auf dem Vorschiff realisierte Benetti ein Touch and Go Helipad. In Livorno befindet sich mit Projekt „Rinascimento“ derzeit ein Schwesterschiff im Bau, das 2023 abgeliefert werden soll.

Meistgelesene Artikel