Show-Start in Cannes

Marcus Krall

 · 06.09.2015

Show-Start in CannesFoto: CYF

Die Messe-Saison im Yachting ist eröffnet: Vom 8. bis 13. September öffnet das Yachting Festival in Cannes seine Stege. Für Käufer von Yachten zwischen 20 und 40 Metern ist die Messe eine Reise wert.

  Cannes Yachting Festival im Vieux PortFoto: CYF
Cannes Yachting Festival im Vieux Port

Das Yachting Festival in Cannes verstärkt vom 8. bis 13. September seinen Service für solvente Kunden mit der sogenannten Riviera Card. Wer sie für 800 Euro erwirbt, kauft damit unter anderem Auto- und Helikopter-Transfers, Zugang zum VIP-Club, eine Tender-Tour und vor allem ein bevorzugtes Boarding auf die Yachten der Messe.
Zu den unten abgebildeten Neuheiten gesellen sich im Vieux Port beispiels­weise noch folgende Premieren: die 23 Meter lange Azimut 72, die ebenso lange Riva 76, die 24 Meter lange Dominator 800 und die 28,65 Meter lange Mulder 94. Benetti bringt die neuesten Exemplare der Serien Delfino (28,50 m), Tradition (32,98 m) und Crystal (41,94 m) mit, Cantiere delle Marche die Darwin 86 (26,10 m), die Darwin 107 (32,70 m) sowie die Nauta Air 90 (27,65 m). Aus den Niederlanden schickt Wim van der Valk einen 37 Meter langen Continental Trawler und eine 25 Meter lange Continental III an die Côte d’Azur; Baglietto hat zwei 43- und 46-Meter-Formate dabei.
Auch BOOTE EXCLUSIV ist erstmals mit einem Stand vertreten; Leser, Freun­de und Kunden finden uns im Espace Riviera Nr. 030. Broker stellen wie gehabt im benachbarten Port Canto aus.
Öffnungszeit: 10 bis 19, am Freitag bis 22 Uhr, am Sonntag bis 18 Uhr.

  Dominator 800Foto: Dominator
Dominator 800
  Azimut 66 MagellanoFoto: Azimut
Azimut 66 Magellano
  AB 145Foto: AB Yachts
AB 145
  Sanlorenzo 86Foto: Sanlorenzo
Sanlorenzo 86
  Brenta 80Foto: MS Yachtbau,Hucho
Brenta 80
  Custom Line 108Foto: Custom Line
Custom Line 108
  Princess 35MFoto: Princess
Princess 35M

Meistgelesene Artikel