Perini verkauft 56-Meter-Yacht

Marcus Krall

 · 26.10.2017

Perini verkauft 56-Meter-YachtFoto: Unbekannt
Perini verkauft 56-Meter-Yacht

Die italienische Werft Perini Navi kommt mit ihrem neuen CEO so langsam zurück auf die Erfolgsspur.

Ist es der Yachtmarkt, der im Aufschwung ist oder der neue CEO Lamberto Tacoli? Wahrscheinlich spielen beide Faktoren zusammen, dass es bei Perini Navi derzeit aufwärts geht. Nach dem Verkauf einer 60-Meter-Segelyacht gab die Werft aus Viareggio nun den Verkauf einer 56 Meter langen Motoryacht bekannt. Sie wird einen ähnlichen, schlanken Look wie „Exuma“, „Grace E“ oder „Galileo G“ bekommen, die allesamt von Philippe Briand gezeichnet wurden. Der Neubau entsteht aus Stahl und Aluminium, wird drei Decks und fünf Kabinen bekommen.

Verlagssonderveröffentlichung

Neben den bereits erwähnten Yachten fertigt Perini eine weitere Motor- (53 m) und eine weitere Segelyacht (25 m).

Meistgelesene Artikel