Neubau für Yachting Developments

Martin Hager

 · 22.10.2014

Neubau für Yachting DevelopmentsFoto: Unbekannt

Yachting Developments unterzeichnete den Auftrag zum Bau einer 33,50 Meter langen Performance-Slup mit Styling und Linien von German Frers und einem Interieur von Adam Lay.

Foto: Unbekannt

Die Segelyacht entsteht für erfahrene europäische Eigner, die bisher eine kleinere Yacht besitzen. Die neuseeländische Werft mit Standort Auckland, laminiert Baunummer 1012 als GFK-Sandwich mit Karbonverstärkungen. Die Ablieferung ist für 2016 geplant.

Meistgelesene Artikel