Werften

Lürssen launchte Projekt „Mistral"

Martin Hager

 · 13.04.2016

Lürssen launchte Projekt „Mistral"Foto: Andreas Jens

Das 106 Meter lange Espen Øino-Design mit dem Projektnamen „Mistral" ging am Lürssen-Standort in Rendsburg zu Wasser.

Foto: Andreas Jens

Der voluminöse Verdränger, über den bis dato noch sehr wenig Details bekannt sind, wurde durch Fluten des 141 Meter langen Schwimmdock 2 gewassert. Der Kiel der 106-Meter-Yacht wurde 2013 gelegt.

Projekt „Mistral" belegt Platz 30 im aktuellen Ranking der grössten Yachten der Welt.

Meistgelesene Artikel