Cantiere delle Marche wasserte „Yolo"

Martin Hager

 · 12.08.2014

Cantiere delle Marche wasserte „Yolo"Foto: Unbekannt

Die Werft mit Standort Ancona feierte den Stapellauf der ersten Nauta Air 86, die ihr australischer Eigner „Yolo“ taufte. Der Name des knapp 100 Tonnen verdrängenden Zweideckers steht für „you only live once“ – man lebt nur einmal.

Foto: Unbekannt

Cantiere delle Marche schweißte "Yolo" nach Plänen von Nauta Design aus Alu und passte das Layout den Eigner-Wünschen an. Zwei Caterpillar-Diesel beschleunigen die Nauta Air 86 auf maximal 17 Knoten, die Reichweite beträgt laut Werftangaben 3200 Seemeilen bei neun Knoten.

Foto: Unbekannt

Meistgelesene Artikel