Azimut-Benetti verkauft Fraser

Sören Gehlhaus

 · 07.08.2019

Azimut-Benetti verkauft FraserFoto: Unbekannt
Azimut-Benetti verkauft Fraser

Fraser Yachts gehört nun zu MarineMax, dem größten Yacht- und Bootsverkäufer der USA.

  Einig: Fraser-CEO Raphael Sauleau (li.) und W. Brett McGill, CEO von MarineMaxFoto: Unbekannt
Einig: Fraser-CEO Raphael Sauleau (li.) und W. Brett McGill, CEO von MarineMax

Fraser, das derzeit umsatzstärks­te Brokerhaus der Welt, wurde 1947 in Kalifornien gegründet und ist seit 2014 Teil der Azimut-Benetti-Gruppe. Nach der erneuten Übernahme behält Fraser-CEO Raphael Sauleau seinen Posten, wie auch der Stammsitz in Monaco ohne Personalwechsel bestehen bleibt. MarineMax ist ein an der New Yorker Börse notiertes Unternehmen aus Florida, das unter anderem US-Händler für Benetti ist. Weiterhin beratend zur Seite stehen Azimut-Benetti-CEO Paolo Vitelli und der Fraser-Vorstand Roberto Giorgi.

Verlagssonderveröffentlichung

Meistgelesene Artikel