Werften

Atollvic beendet "Seawolf"-Refit

Silke Blume

 · 13.02.2014

Atollvic beendet "Seawolf"-RefitFoto: Unbekannt

Atollvic, die seit 2012 eng mit der neuseeländischen Integrated Marine Group zusammenarbeitende Werft im nordspanischen Vigo, fokussiert sich derzeit verstärkt auf Refit-Arbeiten.

  „Seawolf“ im Atollvic-Dock: Die Spanier beendeten das Refit des Charter-Explorers.Foto: Unbekannt
„Seawolf“ im Atollvic-Dock: Die Spanier beendeten das Refit des Charter-Explorers.

Zu den jüngsten Projekten der Hemisphären überspannenden Partnerschaft zählt der 1957 bei J&K Smit in Holland gewasserte Schlepper "Seawolf", der seit mehreren Jahren erfolgreich als Charter-Explorer mit Gästen auf Reisen geht.

Kürzlich vollendeten die Atollvic-Arbeiter mit aufwendigen Lackierarbeiten nun die langwierigen „Seawolf"-Überholungsarbeiten.

Meistgelesene Artikel