Werften

A&R lässt 80-Meter-„Excellence" zu Wasser

Martin Hager

 · 24.05.2019

A&R lässt 80-Meter-„Excellence" zu WasserFoto: A&R

Das 80 Meter lange Winch-Design wird aufgrund der XXL-Glasfronten in den Aufbauten und ihrem markanten negativen Steven überall die Blicke auf sich ziehen. Abeking & Rasmussen liefert den Neubau noch diesen Sommer aus.

Foto: A&R

„,Excellence' ist ein Meilenstein unserer Geschichte", erklärt Designer Andrew Winch stolz. „Die Realisierung der radikalen Glas-Aufbauten mit über 500 Quadratmeter Fläche waren für das gesamte Team – die Werft, Zulieferer und die Designer – eine echte Herausforderung. Das Ergebnis ist wahrlich atemberaubend."

Eine besondere Schwierigkeit stellte die Befestigung der riesigen gebogenen Glaspaneele dar, da keine festen Strukturen den Blick durch die bodentiefen Glaspaneele stören sollten.

Zu den Sonderausstattungen, die der erfahrene Eigner orderte, zählen ein Swimming Pool, eine Badeplattform, ein imposanter Beach Club und große Limousinentender.

Die Werft führt die Probefahrten ihrer Baunummer 6505 zeitnah auf der Weser und der Nordsee durch und plant eine Ablieferung noch in diesem Sommer.

"Excellence" hat übrigens starke Ähnlichkeit mit dem innovativen Designkonzept „Intensitiy", dass A&R, Winch Design und das Brokerhaus YCO bereits 2015 vorstellten und damals für einen Startpreis von 126 Millionen Euro vermarkteten.

Meistgelesene Artikel