Werften

3300-Tonnen-Lift für Palumbo

3300-Tonnen-Lift für PalumboFoto: Unbekannt

Palumbo Superyachts hat einen neuen Syncrolift am Standort Ancona eingeweiht, der bis zu 3300 Tonnen schwere und maximal 110 Meter lange Formate tragen kann.

  .Foto: Unbekannt
.

Der Inbetriebnahme ging der Aushub des Meeresbodens und das Errichten der Spundwände voraus. Das sechs Millionen Euro teure System besteht aus einer 81 mal 19 Meter großen Stahlplattform, auf der Yachten mit bis zu sechs Meter Tiefgang über 14 Winschen ins Wasser gelangen.

  .Foto: Unbekannt
.

Meistgelesene Artikel