Rennfahrer mögen es grün

Sören Gehlhaus

 · 18.10.2021

Rennfahrer mögen es grün
Rennfahrer mögen es grün

Der zweifache Formel-1-Weltmeister Fernando Alonso orderte bei Sunreef Yachts eine 60 Sunreef Power Eco.

Sunreef hat in Ex-Formel-1-Fahrer Nico Rosberg einen exzellenten Botschafter. Der Deutschfinne ist in seinem „zweiten Leben“, wie er es selbst nennt, ein Influencer im Auftrag der E-Mobilität und promotet speziell die Eco-Linie der polnischen Katamaranwerft. Rosbergs Vater kaufte vor drei Jahren eine Sunreef 80, auf der er und seine Familie häufig mitsegeln. Nun hat Nico Rosberg dem zweifachen Formel-1-Weltmeister Fernando Alonso eine 60 Sunreef Power Eco schmackhaft gemacht. Der 40-jährige Spanier unterschrieb in Monaco mit Firmengründer Francis Lapp den Auftrag über einen gut 18 Meter langen Powerkat mit E-Motoren, ener­giesparender Klimaanlage sowie leichter Batteriebank und großflächig verbauten Solarpaneelen, beides aus eigener Entwicklung. Im Gegensatz zu Nico Rosberg, der sich 2016 nach dem Gewinn seiner ersten Weltmeisterschaft mit 31 Jahren aus dem Rennsport zurückzog, fährt Alonso derzeit für Alpine.

Verlagssonderveröffentlichung
  Handelseinig: Der zweifache Formel-1-Weltmeister Fernando Alonso und Sunreef-Gründer und -CEO Francis Lapp bei der Vertragsunterzeichnung in Monaco.
Handelseinig: Der zweifache Formel-1-Weltmeister Fernando Alonso und Sunreef-Gründer und -CEO Francis Lapp bei der Vertragsunterzeichnung in Monaco.

Meistgelesene Artikel