Pocket-Explorer aus Istanbul

Sören Gehlhaus

 · 20.06.2022

Pocket-Explorer aus Istanbul

Numarine erweitert mit der 22,60 Meter langen 22XP das Modellportfolio nach unten.

Doppel von Numarine: 26XP und 22XP auf gemeinsamer Ausfahrt vor Istanbul.
Doppel von Numarine: 26XP und 22XP auf gemeinsamer Ausfahrt vor Istanbul.

Numarine zeigte die erste 22XP vor Istanbul. Für das Einstiegsmodell übernahm die türkische Werft viele Features der 26XP wie das lange Flybridge-Deck. Das Unterdeck des 22,60 Meter langen GFK-Explorers erhält ein Drei- oder Vier-Kabinen-Layout. Wie beim Flaggschiff 37XP verantwortete Can Yalman das Ex- und Interiordesign, während Umberto Tagliavini den Rumpf berechnete. Numarine präsentiert die 22XP auf dem Cannes Yachting Festival.

Verlagssonderveröffentlichung

Meistgelesene Artikel