Launch NewsCRN treibt Customizing auf die Spitze

Sören Gehlhaus

 · 13.09.2022

Launch News: CRN treibt Customizing auf die SpitzeFoto: Maurizio Paradisi

CRN wasserte mit Projekt 141 eine 60 Meter lange und von Nuvolari Lenard gestaltete Aluminium-Skulptur.

Carlo Nuvolari, Dan Lenard und ihr Team schufen ein 60-Meter-Design, das laut CRN fließend uns straff zugleich ist. Schwarz sind die Enden der Außendecks und der Mast – ein typischer Gestaltungskniff von Nuvolari Lenard, wie Carlo Nuvolari in seinem Vortrag bei der German Superyacht Conference erläuterte (Video hier).

Beidseitige Rumpfluken lassen auf eine Tender-Lagerung im geschlossenen Vorschiff und einen großen Beschclub schließen. Trotz des dynamischen Stylings ist das Volumen des Fünfdeckers beträchtlich; der Alubau misst 60,33 Meter in der Länge und 10,55 Meter in der Breite. Das Designstudio aus Venetien kam auch beim Interior zum Zug, das sie für zwölf Gäste und 13 Crewmitglieder anlegten. Weitere Informationen über Projekt 141 drangen nicht nach außen.

Das 60 Meter lange Nuvolari Lenard-Design zeigt dynamische und dennoch voluminöse Linien.Foto: CRN
Das 60 Meter lange Nuvolari Lenard-Design zeigt dynamische und dennoch voluminöse Linien.

Zur Pressekonferenz während des Cannes Yachting Festivals präsentierte die Ferretti-Gruppe weitreichende Umbau- und Erweiterungspläne für den Standort Ancona. Unter anderem entsteht auf den bestehenden 80 000 Quadratmetern ein neues Zuhause für die 60 Ingenieure der Konstruktionsabteilung. Zudem werden in der Nähe der Kai-Anlagen ein modernes Auslieferungszentrum sowie Unterbringungen für Crews errichtet.

In Ancona entstehen auf 80 000 Quadratmetern Yachten von CRN, Custom Line sowie Metallformate von Pershing und Riva.Foto: Ferretti-Gruppe
In Ancona entstehen auf 80 000 Quadratmetern Yachten von CRN, Custom Line sowie Metallformate von Pershing und Riva.

CRN entließ dieses Jahr bereits „Rio“ (62 m) und „Ciao“ (52 m) in die Mittelmeersaison. In den Hallen befinden sich noch zwei Stahl-Alubauten: 67 Meter, die Nuvolari Lenard erneut vollumfänglich gestalten, und ein 72 Meter langer Vallicelli-Riss mit Nuvolari Lenard-Interior.

Rumpfluken lassen darauf schließen, dass Tender und Toys im geschlossen Vorschiff lagern.Foto: CRN
Rumpfluken lassen darauf schließen, dass Tender und Toys im geschlossen Vorschiff lagern.

Meistgelesene Artikel