Motoryachten

Gulf Craft wasserte die zweite Majesty 135

Martin Hager

 · 21.01.2013

Gulf Craft wasserte die zweite Majesty 135

Die Werft mit Standort in den Vereinigten Arabischen Emiraten launchte kürzlich die Baunummer zwei ihres 41 Meter langen Flaggschiffes Majesty 135.

  Majesty 135, Baunummer zwei.
Majesty 135, Baunummer zwei.

Für das Exterieur-Styling des Verdrängers ist die Werft zuständig, das Interieur stylte CDB Yacht Design mit Sitz in Dubai. Gulf Craft laminierte die Majesty 135 nach Bureau Veritas-Vorschriften und installierte zwei MTU-Zwölfzylinder mit je 2535 Kilowatt Leistung für einen Maximalspeed von 23 Knoten.

Eine zehnköpfige Mannschaft kümmert sich an Bord des 8,14 Meter breiten Flaggschiffes um die gleiche Anzahl an Gästen.

Die Werft präsentiert den Neubau erstmals auf der Dubai Boat Show, die vom 5. bis 9. März stattfindet.

Meistgelesene Artikel