Motoryachten

„Galatea" kurz vor der Auslieferung

Silke Blume

 · 19.02.2014

„Galatea" kurz vor der AuslieferungFoto: Unbekannt

Heesen jagt den 40 Meter langen Alu-Sportster „Galatea“ derzeit zu Probefahrten über die Nordsee.

Der von Omega Architects gestylte Halbgleiter mit schnellen Linien aus den Rechnern der Hydrodynamik-Experten Van Oossanen verdrängt nur 203 Tonnen und beschleunigt dank zweimal 2880 Kilowatt aus MTU-Dieseln auf maximal 27,5 Knoten.

Die Reichweite der nach ABS-Regeln geschweißten „Galatea" beträgt mit moderaten zwölf Knoten 2200 Seemeilen. Zwei Seakeeper-Gyros reduzieren vor Anker die Rollbewegungen.

Meistgelesene Artikel