Ferretti launchte die neue 860

Martin Hager

 · 12.08.2022

Ferretti launchte die neue 860Foto: Ferretti Yachts

Ferretti Yachts wasserte Baunummer eins ihres knapp 24 Meter langen Flybridge-Modells am Standort in Cattolica.

Enge Kiste: Die Ferretti Yachts 860 wurde über die Straßen von Cattolica an die Adria verholt.Foto: Ferretti Yachts
Enge Kiste: Die Ferretti Yachts 860 wurde über die Straßen von Cattolica an die Adria verholt.

Das moderne Exterior des 23,96 Meter langen GFK-Halbgleiters stylte Filippo Salvetti in Kooperation mit dem Designteam der Werftengruppe unter der Leitung von Piero Ferrari. Das Interior entwarf das in La Spezia ansässige Studio IdeaeItalia. Der Startpreis der 32 Knoten schnellen Ferretti Yachts 860 liegt bei 5,4 Millionen Euro.

Schwimmt: Der 23,96 Meter lange GFK-Halbgleiter in seinem Element.Foto: Ferretti Yachts
Schwimmt: Der 23,96 Meter lange GFK-Halbgleiter in seinem Element.

Meistgelesene Artikel