Dahm international verkaufen Explorer

Martin Hager

 · 12.08.2016

dahm international verkaufen ExplorerFoto: Unbekannt

Die namhaften Yachtbroker bieten jetzt auch robuste Explorer-Neubauten mit Längen von 68 bis 115 Fuß an.

Das von Lukas Stratmann, Christian Hausser und Michael Storck geführte Brokerhaus mit Hauptsitz in Düsseldorf ging mit der italienischen Werft Terra­nova Italian Yachts eine Kooperation ein und agiert nun als exklusiver Händler für die Länder Deutschland, Schweiz, Finnland, Norwegen, Schweden, England, Frankreich, Italien, Spanien und Montenegro.

Derzeit besteht das Modellportfolio der italienischen Werft aus den drei Yacht-Modellen T68, T85 und T115.

Meistgelesene Artikel