Motoryachten

Blick unter den Rumpf

Marcus Krall

 · 01.12.2015

Blick unter den Rumpf

Ein kleines U-Boot ermöglicht es Eigner und Kapitänen, vom Deck aus den Yacht-Rumpf in Augenschein zu nehmen. Der TTR-SB Seawolf ist mit 3,5 km/h unterwegs.

  TTR-SB SeawolfFoto: Thunder Tiger
TTR-SB Seawolf

Thunder Tiger ist ein auf ferngesteuerte Toys (Multikopter, Boote, Autos) spezialisiertes Unternehmen, das mit dem TTR-SB Seawolf ein kompaktes U-Boot auf den Markt bringt. Es ermöglicht einem den Blick unter den Schiffsrumpf, ohne nass zu werden. Das 77 Zentimeter lange Gefährt ist maximal 3,5 km/h schnell und taucht statisch und dynamisch bis in eine Tiefe von drei Metern. Die hinter einer Glaskuppel untergebrachte Frontkabine ist mit einer Action-Cam-Halterung (GoPro, Rollei, etc.) ausgestattet, die Bilder aus dem Unter­wasserreich direkt auf das Smartphone oder Tablet schickt. http://thundertiger.com

Meistgelesene Artikel