Yachtportäts: Die Welt der Super-Motoryachten

Motoryachten
Lürssen verabschiedete 160-Meter-„Blue“

Lürssen verabschiedete 160-Meter-„Blue“

Die Bremer Werft gab an, dass Terence Disdale außen wie innen gestaltete und dass ein dieselelektrischer Antrieb mit zwei Verstellpropellern sowie einem Pod verbaut wurde.

Erneut 50 Meter von Mangusta

Erneut 50 Meter von Mangusta

Die zweite Oceano 50 wurde am Overmarine-Standort in Pisa zu Wasser gelassen. Für vier weitere Einheiten des Mancini-Designs hat Mangusta Slots reserviert.

Pocket-Explorer aus Istanbul

Pocket-Explorer aus Istanbul

Numarine erweitert mit der 22,60 Meter langen 22XP das Modellportfolio nach unten.

Custom Line 140 gewassert

Custom Line 140 gewassert

Das 42,61 Meter lange Paszkowski-Design ist das neue Flaggschiff der Ferretti-Marke. Prognosen gehen von 21,5 Knoten Topspeed aus.

Anzeige
SILENT 80

SILENT 80

Die SILENT 80 ist das Flagschiff der SILENT-Flotte und eine neue Benchmark für solarbetriebenes Yachting.

Ein 30 Meter langes Jubiläumsgeschenk

Ein 30 Meter langes Jubiläumsgeschenk

Mit der 102‘ Corsaro Super präsentierte Riva zum 180-jährigen Bestehen eine überarbeitete Modellversion des Bestsellers 100‘ Corsaro.

„Amadea“ bleibt in Fidschi

„Amadea“ bleibt in Fidschi

Der Oberste Gerichtshof des Inselstaates gab dem US-Antrag auf Beschlagnahme statt. Von der Taskforce KleptoCapture einkassierten Yachten könnte die Veräußerung drohen.

Sonnys letzter Wurf

Sonnys letzter Wurf

Diese 15 Karbon-Meter basieren auf Rumpflinien, mit denen Renato „Sonny“ Levi vor 50 Jahren italienische Magnaten in Speedrausch versetzte.

Princess X80-Premiere

Princess X80-Premiere

Die englische Werft präsentierte das 25,18 Meter lange Superfly-Modell in Plymouth.

Neuer YouTube-Hafen

Neuer YouTube-Hafen

BOOTE EXCLUSIV zeigt eigenproduzierte Videos auf dem eigenen YouTube-Kanal.