WerftenRoyal Doeksen mit Royal Huisman

Martin Hager

 · 17.12.2014

Royal Doeksen mit Royal HuismanFoto: Unbekannt

Royal Huisman hat nach dem Einstieg des neuen Hauptanteils­eigners, der niederländischen Reederei Royal Doeksen, einen klaren Fokus: Expansion.

„Um die zu den größer werdenden Yachtneubauten dazugehörenden hohen Investitionen weiterhin realisieren zu können, suchten wir nach einem passenden Partner, den wir mit Royal Doeksen gefunden haben", sagt Werftchefin Alice Huisman, die zukünftig zusammen mit Reederei-Direktor Jan Willem Doeksen im Aufsichtsrat der Huisman Holding (Royal Huisman Shipyard, Huisfit, Rondal) sitzen wird.

Das derzeitige Management bleibt komplett bestehen. Das Auftragsbuch der renommierten Yachtbauer umfasst momentan fünf Neubauprojekte mit Längen zwischen 40 und 58 Metern. Zu den Expansionsplänen der Werft zählt unter anderem der Bau eines Tiefwasserhafens und der dazugehörigen Infrastruktur, um in Zukunft noch größere Yachtneubauten realisieren zu können.

Meistgelesene Artikel