Werften

Neuer Halbgleiter aus Holland

Silke Blume

 · 23.07.2014

Neuer Halbgleiter aus HollandFoto: Unbekannt

Heesen auf Erfolgskurs: Die niederländische Werft lieferte den 49,80 Meter langen Halbgleiter „Monaco Wolf“ an ihre Eigner.

Foto: Unbekannt

Der 313 Tonnen verdrängende Alu-Bau entstand in den Hallen im niederländischen Oss nach Plänen des Büros Omega Architects und der für die Linien verantwortlichen Konstrukteure Van Oossanen. Zwei MTU-Aggregate mit zusammen 5760 Kilowatt Leistung beschleunigen "Monaco Wolf" auf 23 Knoten. Die Yacht wird während der diesjährigen Monaco Yacht Show für Bordbesuche zur Verfügung stehen. Klassifikation: ABS. heesenyachts.nl

Meistgelesene Artikel