Werften

Feadship launchte 60-Meter-„ROCK.IT“

Martin Hager

 · 31.08.2014

Feadship launchte 60-Meter-„ROCK.IT“Foto: Unbekannt

Im niederländischen Aalsmeer ging mit dem schlanken Sinot-Design der jüngste Feadship-Bau zu Wasser.

Foto: Unbekannt

Während mehrerer Charterreisen auf Feadship-Yachten entschied sich der „ROCK.IT"-Auftraggeber zum Bau seiner eigenen Yacht. Die Linien des 60,35 Meter langen und nur 10,80 Meter schlanken Verdrängers optimierte das Ingenieurs-Team von De Voogt Naval Architects, für das markante Styling des Ex- und Interieurs ist das Büro Sinot Yacht Design verantwortlich.

„ROCK.IT" soll – dem Namen entsprechend – nicht ausschließlich als Familienyacht unterwegs sein, sondern sich ebenfalls in eine Party-Insel verwandeln können.

Foto: Unbekannt

Das Interieur beschreibt Designer Sander Sinot als klassisch modern mit einem Fokus auf kontrastierenden Hölzern (Mahagoni, Platane) und Natursteinen (Weißer Onyx, Portoro Marmor).

„ROCK.IT" verfügt über ein Dynamic Positioning-System, was es dem Fünfdecker ermöglicht, auch ohne zu ankern die Position zu halten. "Ich habe mich auf dieses komplexe und hochtechnische DP-System eingelassen, weil ich wusste, dass es sich militärisch bewährt hat", erklärt der Kapitän.

Im Motorenraum arbeiten zwei 1140 Kilowatt starke MTU-Diesel und drei Kilopak-Generatoren mit je 175 Kilowatt Leistung.

Foto: Unbekannt

Meistgelesene Artikel