Alle 40 Tage ein Yachtverkauf

Martin Hager

 · 26.03.2017

Alle 40 Tage ein YachtverkaufFoto: Unbekannt
Alle 40 Tage ein Yachtverkauf

Cantiere delle Marche hat seit Mai 2016 im Schnitt alle 40 Tage ein Schiff verkauft. Den jüngsten Neubau-Auftrag für eine „Acciaio 118" unterzeichnete ein russischer Eigner.

Foto: Unbekannt

Die auf kompakte Stahl/Alu-Explorer spezialisierte Werft mit Standort Ancona hat einen wahren Erfolgslauf und freut sich über einen weiteren Neubau-Auftrag. Das 36,05 Meter lange Modell "Acciaio 118" wurde in Kooperation mit dem Brokerhaus Arcon Yachts verkauft, die dem Kunden die italienische Werft empfohlen hatten.

Foto: Unbekannt
Verlagssonderveröffentlichung

Das Exterior-Styling des voluminösen Stahl/Alu-Verdrängers (350 Gross Tons) stammt aus dem Rechner von Hydrotec, die auch schon das kleinere Modell "Acciaio 105" entwarfen.

Foto: Unbekannt

Die Reichweite des robusten Dreideckers gibt die Werft mit 5000 Seemeilen an, im Maschinenraum kommen zwei Caterpillar-Aggregate mit je 746 Kilowatt Leistung zum Einsatz. Maximalgeschwindigkeit: 14 Koten.

Derzeit arbeitet Cantiere delle Marche an sieben Yachtneubauten mit Längen von über 100 Fuß.

Die "Acciaio 118" geht 2019 auf Reisen.

Meistgelesene Artikel