Werften

AB Yachts launchte die fünfte AB 116

AB Yachts launchte die fünfte AB 116Foto: Unbekannt

Die zur FIPA-Gruppe gehörende Werft AB Yachts ließ den 36,25 Meter langen Gleiter in der Marina di Carrara zu Wasser.

Foto: Unbekannt

Für die schnellen Deep-V-Rumpflinien und das sportliche Exterieur-Styling zeichnete Marco Arnaboldi verantwortlich. AB Yachts laminierte den Rumpf und die Aufbauten als Sandwich aus Glasfasern mit Kevlar- und Karbon-Verstärkungen in besonders beanspruchten Bereichen.

Beansprucht wird die Struktur in jedem Fall. Dafür sorgen drei MTU-Diesel mit zusammen 5370 Kilowatt Leistung, die auf drei Waterjets wirken und die nach RINA-Regeln gebaute AB 116 auf maximal 50 Knoten beschleunigen. Als Cruising-Speed gibt die Werft 44 Knoten an.

Foto: Unbekannt

Meistgelesene Artikel