Motoryachten

Wuchtiger Holz-Gleiter aus Lavagna

Martin Hager

 · 18.12.2014

Wuchtiger Holz-Gleiter aus LavagnaFoto: Unbekannt

Costruzioni Navali Tigullio – Giovanni Castagnola präsentiert mit dem 38-Meter-Gleiter „Angra Too" ihren jüngsten Holz-Neubau mit Linien vom Werftchef höchstpersönlich.

  "Angra Too": Der 38 Meter lange Castagnola-Neubau entstand nach einem Design von Giovanni Castagnola komplett aus Holz.Foto: Unbekannt
"Angra Too": Der 38 Meter lange Castagnola-Neubau entstand nach einem Design von Giovanni Castagnola komplett aus Holz.

Die 1974 gegründete Werft mit dem langen Namen und Standort Lavagna ist auf den Bau von Holzyachten spezialisiert. Die Gleiterlinien des 146-Tonners stammen aus dem Rechner von Werftchef Giovanni Castagnola, das Interior gestaltete das Team von Andrea Borzelli & Sara Berta Architetti. Im Motorenraum der 38 Meter langen "Angra Too" arbeiten MTU-Aggregate (je 1432 kW), die drei Kamewa-Waterjets versorgen. Die Maximalgeschwindigkeit geben die Werftingenieure mit 31 Knoten an, die Reise­geschwindigkeit liegt bei 28 Knoten. Reichweite mit 28 Knoten: 500 Seemeilen.

Foto: Unbekannt

Meistgelesene Artikel