MotoryachtenFliegende Aufbauten

Martin Hager

 · 05.08.2015

Fliegende AufbautenFoto: Unbekannt

Vasily Klyukin, der in Monaco residierende erfolgreiche russische Bankier, visionäre Architekt und fantasiereiche Yachtdesigner, präsentiert mit seinem Konzept „Monaco 2050“ seine jüngste schwimmende Zukunftsvision.

Das martialisch anmutende Großformat besitzt einen scharf geschnittenen negativen Steven und Aufbauten, die als fliegender Tender große Reichweiten zulässt. Das im Stealth-Fighter-Design entworfene Senkrechtstarter-Toy soll mittels Rotoren auf eine bestimmte Höhe gebracht werden, in der die für hohe Geschwindigkeiten nötigen Düsenjet-Einheiten übernehmen. "Ich bin mir sicher, dass sich eine solche Yacht auch weit vor dem Jahr 2050 realisieren lässt. Die heutigen Technologien lassen es meiner Meinung nach zu", erkärt Klyukin.

Foto: Unbekannt
Foto: Unbekannt