Motoryachten67-Meter-Auftrag für CRN

Sören Gehlhaus

 · 02.11.2021

67-Meter-Auftrag für CRN

Die auf Einzelbauten spezialisierte Marke der Ferretti-Gruppe schweißt Projekt Maranello nach Vorgaben von Nuvolari Lenard.

Das 67 Meter lange Stahl-Alu-Projekt erhält ein dieselelektrisches Antriebssystem. Die Eignervertretung hat Moran Yacht & Ship inne, die eine Schlüsselrolle bei der Ausarbeitung der technischen Spezifikationen und der Vereinbarung zahlreicher vertraglicher Angelegenheiten spielten. Das Brokerhaus aus Florida begleitet den gesamten Bauprozesses vom Projektmanagement bis zur Überwachung vor Ort und der Koordinierung externer Lieferanten.

Nuvolari Lenard arbeitet seit 2001 mit der Werft aus Ancona zusammen. Für Projekt Maranello kooperierte das von Carlo Nuvolari und Dan Lenard geleitete Studio zum achten Mal mit CRN. Zuletzt realisierte man „Voice“ (62 Meter), im Bau befinden sich zudem 60 Meter (M/Y 141). Die 67 Meter messende Baunummer 143 wird voraussichtlich 2024 ablegen.