Explorer-Konzept mit Drohnen-Tender

17.08.2017 Martin Hager - Henry Ward Design und BMT Nigel Gee möchten mit "Time" die Grenzen des technisch Machbaren austesten.

© .

Und vielleicht auch die Geschmäcker künftiger Eigner? Jedenfalls besitzt der 66-Meter-Explorer eine 18 Meter lange Lodge, die in den Aufbau der Yacht integriert, aber auch abzukoppeln ist. Damit sollen Ausflüge in Bereiche möglich sein, die für den Explorer nicht zugänglich sind. In die Lodge zeichneten die britischen Designer eine Eigner- und eine Gästekabine sowie eine offene Galley samt Speiseplatz.

Soll zusätzlicher Proviant eingeflogen werden, kann die Lodge-Besatzung eine Drohne nutzen, die gleichzeitig auch zur Eigner- und Gäste­beförderung ausgelegt ist. Wer an Bord des "Mutterschiffs" bleibt, kann nach dem Ausdocken der Lodge einen riesigen, geschützten Pool nutzen, den ein 190 Quadratmeter großer Beachclub umgibt. Adrenalin-Junkies kommen am Mast auf ihre Kosten, dort ist eine Freeclimbing-Wand installiert. "Time" wird  einen Podantrieb und eine Motorenleis­tung von rund 3000 kW besitzen; die Reichweite bei zwölf Knoten Cruising-speed soll etwa 5000 Seemeilen betragen. 

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

Das könnte Sie auch interessieren

Sirena 88 Fotostrecke
Loftige Erscheinung Yachten 08.04.2020 —

Mit ihrem 27-Meter-Flaggschiff katapultiert sich die türkische Werft Sirena Marine in neue Yachting-Sphären. BOOTE EXCLUSIV ging mit den Designern Germán Frers und Cor D. Rover über die Decks des Halbgleiters.

mehr »

48 Wallytender Fotostrecke
Für Downsizer Yachten 08.04.2020 —

Mit der 48 Wallytender präsentiert die Marke das erste Projekt, seitdem sie zum Ferretti-Konzern gehört. Der knapp 40 Knoten schnelle Daycruiser befeuert einen Trend.

mehr »

Fairline F33 Fotostrecke
Comeback der 60er Yachten 08.04.2020 —

Mit der F33 entert Fairline den derzeit populären Weekender-Markt. Alberto Mancini verpasste den zehn Metern einen automobilen Look.

mehr »

. Fotostrecke
Lücke geschlossen Yachten 19.12.2017 —

Die neue MCY 96 ergänzt das Portfolio von Monte Carlo Yachts und beweist eindrucksvoll, welches Level an Komfort auf 30 Metern möglich ist. BOOTE EXCLUSIV ging für eine Probefahrt an Bord.

mehr »

. Fotostrecke
Hell und schnell Yachten 23.08.2017 —

Reichel/Pugh folgt mit einem neuen 55-Meter-Projekt dem Trend zu immer größeren Fensterflächen.

mehr »

Schlagwörter

Henry Ward DesignBMT Nigel Gee„Time"Yacht-Konzept

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Lesen Sie jetzt BOOTE EXCLUSIV 2-2020

Ihre Vorteile:

  • Jedes Heft im Abo nur € 8,67* statt € 9,90
  • 12 % Ersparnis jährlich
  • Keine Ausgabe mehr verpassen
  • Portofreie Lieferung im Onlineshop (www.delius-klasing.de)*
  • Urlaubsunterbrechung bzw. –versand jederzeit möglich

(*gilt nur bei Lieferung innerhalb Deutschlands)

Jetzt bestellen!

Direkt ins Haus

Wir wollen wissen:

 Welche BOOTE EXCLUSIV-Themen interessieren Sie am meisten?

 

Galerie