Sanlorenzo launchte „Alchemist Too" Sanlorenzo launchte „Alchemist Too" Sanlorenzo launchte „Alchemist Too"

Sanlorenzo launchte „Alchemist Too"

  • Martin Hager
 • Publiziert vor 9 Jahren

Die Stapellauf-Zeremonie der siebten SD 122 im Hafen von Viareggio wollten sich die mexikanischen Eigner keinesfalls entgehen lassen. Sanlorenzo fertigte das 37,20 Meter lange Francesco Paszkowski-Design aus GFK.

"Alchemist Too"

Das modern und hell gestaltete Interieur des Halbgleiters entstand nach den Vorstellungen der Eignerfamilie, die eng mit dem Kreativ-Team der Werft zusammen arbeitete. Die Böden fertigte Sanlorenzo aus Kastanienholz, die Möbel sind im Wechsel mit Oberflächen aus gebleichter Eiche und hochglanz lackierten weißen Paneelen versehen und bilden einen angenehmen Kontrast. In den Bädern und der Galley dominiert Marmor. Einen Großteil der Interieur-Ausstattung lieferten die italienischen Möbeldesigner von Minotti.

Der Exterieur-Bereich der „Alchemist Too" unterscheidet sich von den vorangegangenen SD 122-Yachten. Das Gym mit integriertem Bad befindet sich auf dem Brückendeck und die Badeplattform lässt sich hydraulisch ausfahren und so deutlich vergrößern.

Zwei Caterpillart-Diesel mit zusammen 2500 Kilowatt Leistung beschleunigen den Dreidecker auf maximal 18 Knoten.

Themen: Alchemist TooFrancesco PaszkowskiSanlorenzo


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Sanlorenzo wasserte erste 44Alloy

    25.05.2020Der 44,50 Meter lange Alu-Vierdecker wurde in La Spezia zu Wasser gelassen. Vier weitere 44Alloy befinden sich bei Sanlorenzo im Bau.

  • Tankoa launcht 72-Meter-„Solo"

    13.08.2018Die junge Boutique-Werft aus Genua ließ in Sestri Ponente mit "Solo" ihren dritten Yachtneubau zu Wasser.

  • Explorer Nummer 3

    04.05.2017Sanlorenzo ließ mit "Ocean's Four" das dritte Format ihrer 460Explorer-Linie zu Wasser.

  • Tankoa launchte „Suerte"

    17.08.2015Tankoa Yachts wasserte mit dem 69,30 Meter langen Francesco Paszkowski-Design „Suerte“ kürzlich ihre erste Yacht, die auf der Monaco Yacht Show der Yachtwelt vorgestellt wird.

  • Tankoa lieferte „Olokun“ ab

    27.01.2021Das 50 Meter lange Paszkowski-Design ist die dritte Einheit basierend auf der S501-Plattform.

  • Lengers Yachts übergibt Sanlorenzo SD126

    22.07.2020Der iranische Eigner nahm die 37,95 Meter lange „Darya“ in Viareggio entgegen.

  • Frische 61 Meter aus Ancona

    31.03.2014CRN wasserte den 61-Meter-Verdränger mit der Baunummerr 133. Das elegante Exterieur und Interieur des Stahl/Alu-Baus entstand auf den Rechnern von Francesco Paszkowski und in ...

  • Baglietto mit 48-Spec-Metern

    13.08.2018In La Spezia ließ die Traditionswerft mit dem Möwenlogo das Schwesterschiff von "Andiamo" per Travellift zu Wasser.

  • Sanlorenzo launchte „Alchemist Too"

    22.01.2013Die Stapellauf-Zeremonie der siebten SD 122 im Hafen von Viareggio wollten sich die mexikanischen Eigner keinesfalls entgehen lassen. Sanlorenzo fertigte das 37,20 Meter lange ...