Sanlorenzo launchte „Alchemist Too" Sanlorenzo launchte „Alchemist Too" Sanlorenzo launchte „Alchemist Too"

Sanlorenzo launchte „Alchemist Too"

  • Martin Hager
 • Publiziert vor 9 Jahren

Die Stapellauf-Zeremonie der siebten SD 122 im Hafen von Viareggio wollten sich die mexikanischen Eigner keinesfalls entgehen lassen. Sanlorenzo fertigte das 37,20 Meter lange Francesco Paszkowski-Design aus GFK.

"Alchemist Too"

Das modern und hell gestaltete Interieur des Halbgleiters entstand nach den Vorstellungen der Eignerfamilie, die eng mit dem Kreativ-Team der Werft zusammen arbeitete. Die Böden fertigte Sanlorenzo aus Kastanienholz, die Möbel sind im Wechsel mit Oberflächen aus gebleichter Eiche und hochglanz lackierten weißen Paneelen versehen und bilden einen angenehmen Kontrast. In den Bädern und der Galley dominiert Marmor. Einen Großteil der Interieur-Ausstattung lieferten die italienischen Möbeldesigner von Minotti.

Der Exterieur-Bereich der „Alchemist Too" unterscheidet sich von den vorangegangenen SD 122-Yachten. Das Gym mit integriertem Bad befindet sich auf dem Brückendeck und die Badeplattform lässt sich hydraulisch ausfahren und so deutlich vergrößern.

Zwei Caterpillart-Diesel mit zusammen 2500 Kilowatt Leistung beschleunigen den Dreidecker auf maximal 18 Knoten.

Themen: Alchemist TooFrancesco PaszkowskiSanlorenzo


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Lengers Yachts übergibt Sanlorenzo SD126

    22.07.2020Der iranische Eigner nahm die 37,95 Meter lange „Darya“ in Viareggio entgegen.

  • Start in die Messe-Saison

    15.08.2016Das Cannes Yachting Festival besitzt am Mittelmeer einen exzellenten Ruf als Leitmesse für Weltpremieren der 20- bis 40-Meter-Klasse.

  • Neuer General Manager bei Sanlorenzo

    22.12.2014Die Werft aus Ameglia hat mit Ferruccio Rossi einen neuen Geschäftsführer.

  • Frische 61 Meter aus Ancona

    31.03.2014CRN wasserte den 61-Meter-Verdränger mit der Baunummerr 133. Das elegante Exterieur und Interieur des Stahl/Alu-Baus entstand auf den Rechnern von Francesco Paszkowski und in ...

  • Neues SX-Flaggschiff

    14.08.2020Sanlorenzo ergänzt seine innovativste Linie und die 34,16 Meter lange SX112.

  • Custom Line 140 gewassert

    16.06.2022Das 42,61 Meter lange Paszkowski-Design ist das neue Flaggschiff der Ferretti-Marke. Prognosen gehen von 21,5 Knoten Topspeed aus.

  • Sanlorenzo launchte SL 118 „H1"

    10.02.2014Die Werft mit Standort Ameglia wasserte die erste SL118. Der 36,50 Meter lange GFK-Halbgleiter ist das neue Flaggschiff der fünf Modelle umfassenden SL-Linie.

  • Zweimal 40 Meter von Baglietto

    12.08.2020Mit „Panam“ und der ersten 40m RPH wurden am Standort La Spezia zwei Aluformate gewassert.

  • BOOTE EXCLUSIV 4/15 Juli-August

    06.07.2015Spannende Zeiten kommen auf die Superyacht-Industrie zu. Der Hang der Kunden zu höchst individuellen, also komplett auf sie zugeschnittene Yachten war vielleicht nie größer.