Perini Navi launchte „Grace E"-Explorer Perini Navi launchte „Grace E"-Explorer Perini Navi launchte „Grace E"-Explorer

Perini Navi launchte „Grace E"-Explorer

  • Martin Hager
 • Publiziert vor 9 Jahren

Mit der 73 Meter langen „Grace E" wasserte die zur Perini Navi-Gruppe gehörende Picchiotti-Werft ihr drittes Format. Das Explorer-Flaggschiff stammt aus dem Rechner von Philippe Briand, das Interieur gestaltete Remi Tessier.

Der Fünfdecker gehört, wie die zwei Vorgänger-Yachten „Exuma" und „Galileo G", zur von Picchiotti vermarkteten Vitruvius-Linie. Diese Yachten besitzen besonders effiziente Rumpflinien von Philippe Briand, die den Treibstoffverbrauch reduzieren und so für eine große Reichweite sorgen.

„Grace E" besitzt einen diesel-elektrischen Antrieb mit zwei Azipod-Gondeln, die für eine Reisegeschwindigkeit von 16,5 Knoten sorgen.  Eine Vielzahl an Tendern sorgt für ausreichend Mobilität während der Entdeckungsreisen.

Das Oberdeck verwandelte Remi Tessier auf Wunsch des Eigners in ein Wellness Deck, inklusive Gym, Sauna und Hydrotherapie-Bereich.

Der Eigner soll „Grace E" Ende diesen Jahres übernehmen.

Themen: Grace EPerini NaviPhilippe BriandPicchiottiRemi Tessier


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • 70-Meter-„Sybaris" auf Probefahrt

    18.08.2016Die 927 Tonnen verdrängende Perini-Navi-Ketsch durchläuft derzeit die letzten Probefahrten unter Segeln, bevor US-Eigner Bill Duker sie zeitnah übernimmt.

  • Giganten-Treffen

    31.10.2015Beim 6. Perini-Navi-Cup segelten die größten Yachten der Welt gegeneinander. Auch deutsche Eigner mischten kräftig mit.

  • Perini Navi kurz vor der Insolvenz

    10.06.2020Trotz einer gesunden Auftragslage möchte die 1983 gegründete Werft nun eine Umschuldungsvereinbarung mit den Gläubigern erwirken.

  • BOOTE EXCLUSIV 6/14 November-Dezember

    10.11.2014Die Großyacht-Industrie befindet sich in aufregenden und aufstrebenden Zeiten! Die Zeichen – so zeigte es sich deutlich während der wie stets geschäftigen Herbst-Messe-Saison – ...

  • 25 Meter Hybrid-Tender von Perini Navi

    06.03.2019Die Werft aus Viareggio launchte ein Chase Boat, das einer 52 Meter langen Perini-Navi-Ketch zur Seite stehen wird.

  • Perini Navi launchte „Grace E"-Explorer

    16.09.2013Mit der 73 Meter langen „Grace E" wasserte die zur Perini Navi-Gruppe gehörende Picchiotti-Werft ihr drittes Format. Das Explorer-Flaggschiff stammt aus dem Rechner von Philippe ...

  • Perini verkauft Türkei-Standort

    18.06.2021Auf dem Gelände des 1987 in Tuzla gegründeten Werftablegers werden künftig keine Yachten mehr gebaut.

  • BOOTE EXCLUSIV 3/13 Mai-Juni

    06.05.2013Top Thema: Unterwegs zur anderen Küste – Die Charter-Ferien sind zu kostbar für Experimente. Welche Yacht eignet sich für wen? Und wohin soll die Reise gehen? Dieses Mal in ...

  • Perini Navi launchte 60-Meter-„Seahawk"

    27.05.2013Die italienische Werftengruppe ließ auf dem Gelände in Viareggio Baunummer eins ihrer neuen 60-Meter-Serie zu Wasser, deren Exterieur und Linien in Kooperation mit Ron Holland ...