Lürssen schickt „Solandge" auf Probefahrt Lürssen schickt „Solandge" auf Probefahrt Lürssen schickt „Solandge" auf Probefahrt

Lürssen schickt „Solandge" auf Probefahrt

  • Martin Hager
 • Publiziert vor 8 Jahren

Der 85,10 Meter lange Stahl/Alu-Verdränger entstand als Projekt „Nikki" auf der Lürssen-Werft in Rendsburg. Espen Øino stylte das Exterieur, das Interieurs-Design stammt von Aileen Rodriguez.

Klaus Jordan

Dank einer Breite von 13,80 Metern weist der nach Lloyds-Vorschriften geschweißte Sechsdecker ein beachtliches Volumen von 2600 Gross Tons auf. Das Interieur für diese Räumlichkeiten entwarf Aileen Rodri­guez, "klassisch und mit einem einmaligen Mix seltener Materialien", wie sie erklärt.

"Wir konnten die höchsten Ansprüche des Eigners erfüllen, blieben im Budget und im Zeitrahmen”, heißt es bei Lürssen. „Solandge" wird als Charteryacht auf Reisen gehen, eine 29 köpfige Crew kümmert sich um den Service und ließt den maximal zwölf Chartergästen jeden Wunsch von den Lippen ab . Die erste Charter-Tour führt in die Karibik.

Klaus Jordan

Klaus Jordan

Themen: Aileen RodriguezEspen ØinoLürssenSolandge


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • „Azzam"

    15.06.2020Auf Testfahrt mit über 30 Knoten. Die größte Yacht der Welt leitete bei Probefahrten auf der Nordsee ihre 70 000 Kilowatt Maschinen-Leistung auf die Jetantriebe.

  • 122 Meter von Lürssen

    09.07.2021Der Giga-Kasko gelangte bei Lürssen-Kröger über den Helgen in den Nord-Ostsee-Kanal. Projekt „Jag“ ist die dritte Yacht, die der Eigner mit gleichem Kapitän bei Lürssen baut.

  • Lürssen kauft Blohm+Voss

    29.09.2016Mit der Übernahme des Hamburger Konkurrenten möchte die Bremer Lürssen-Werft vor allem ihre Reparatur- und Refit-Kapazitäten ausbauen.

  • Rushhour auf der Weser

    07.02.2018Bei Lürssen in Bremen stehen die Schlepper derzeit nicht still. Zwei Yacht-Neubauten, das rund 130 Meter lange Projekt "Shu" und die angeblich nur wenige Meter längere "Lightning" ...

  • Eine Limited Editions von Espen Øino

    14.08.2020Mit den 60 Metern erhält die Semi-Custom-Plattform von Amels prominenten Zuwachs.

  • „Madsummer“ steht zum Verkauf

    14.12.2020Das 95 Meter lange Harrison Eidsgaard-Design mit farbenfrohem Laura Sessa-Interior ist neu auf dem Markt – nahezu 17 Monate nach der Ablieferung durch Lürssen.

  • BOOTE EXCLUSIV 1/18 Januar-Februar

    01.01.2018Liebe Leser, die boot Düsseldorf steht unmittelbar bevor. Viele von Ihnen, das wissen wir aus unseren Umfragen, fahren im Januar an den Rhein – die Quote liegt bei knapp 80 ...

  • Neuer Riese aus Vegesack

    08.08.2019Lürssen verholte die 130-Meter-plus-Yacht Projekt "Lightning" an den Werftkai.

  • 122 Meter von Lürssen

    09.07.2021Der Giga-Kasko gelangte bei Lürssen-Kröger über den Helgen in den Nord-Ostsee-Kanal. Projekt „Jag“ ist die dritte Yacht, die der Eigner mit gleichem Kapitän bei Lürssen baut.