Abeking & Rasmussen baut 82,30 Meter lange "Secret" Abeking & Rasmussen baut 82,30 Meter lange "Secret" Abeking & Rasmussen baut 82,30 Meter lange "Secret"

Abeking & Rasmussen baut 82,30 Meter lange "Secret"

  • Martin Hager
 • Publiziert vor 10 Jahren

Die Traditionswerft mit Standort im niedersächsischen Lemwerder liefert den Fünfdecker schon Mitte 2013 an erfahrene Eigner.

A&R „Secret"

Burgess fädelte den Deal ein, Sam Sorgiovanni stylte das Exterieur. Das Interieur gestaltete der eng mit den Eignern verbundene Designer Jim Harris.

Die Eigner ersetzen mit dem 82,30-Meter-Verdränger ihr 61,20 Meter langes Feadship-Format „Secret", dass seit der Übernahme durch neue Eigner als „Majestic" über die Meere reist. Die Übergabe der A&R-„Secret" an die Eigner soll pünktlich zur Mittelmeer-Saison im Mai stattfinden.

Themen: Abeking & RasmussenBurgessJim HarrisSam SorgiovanniSecret


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Oceanco liefert 110-Meter-„Jubilee" aus

    19.07.2017Die Werft mit Standort Alblasserdam übergab mit „Jubilee“ die größte je in Holland gebaute Motoryacht an ihren Eigner. Die Jungfernfahrt führt das Igor Lobanov-Design nach Monaco.

  • BOOTE EXCLUSIV 2/20 März-April

    17.06.2020Liebe Leser, in BOOTE EXCLUSIV-Ausgabe 2/20 lesen Sie unter anderem, wie die Hafenmetropole Hamburg mehr Superyachten anlocken kann, blättern sich über die sechs Decks der 80 ...

  • 68-Meter-„Soaring" auf Probefahrten

    20.01.2020Abeking & Rasmussen geht derzeit mit ihrem jüngsten Neubau „Soaring" auf Probefahrten.

  • Lürssen macht „Kaos“ aus „Jubilee“

    05.11.2020Nach eineinhalbjährigem Refit bei Blohm+Voss lieferte Lürssen die 110 Meter in Hamburg erneut ab. Die Lobanov-Linien wurden an entscheidender Stelle verändert.

  • 84-Meter-Trimaran vor Fertigstellung

    22.08.2018Bei Echo Yachts steht der Stapellauf der 19,60 Meter breiten „White Rabbit“ kurz bevor. Erstmalig wurde das Sam-Sorgiovanni-Design der Öffentlichkeit präsentiert.

  • And the winner is...

    09.10.2019Die Monaco Yacht Show kürt am Vorabend der Messe alljährlich die besten Yachten des Events.

  • Burgess verkaufte 125-Meter-Liegeplatz

    13.11.2014Burgess und Inwards Marine verkauften den größten Liegeplatz, der je in Italien angeboten wurde.

  • A & R wasserte „Cloudbreak"

    24.02.2016Mit dem 72,5 Meter langen Espen Øino-Design ließ die Traditionswerft Abeking & Rasmussen einen Explorer mit markanter Optik zu Wasser.

  • 74-Meter-Launch bei Abeking & Rasmussen

    13.05.2018In Lemwerder wurde das Harrison-Eidsgaard-Design "Elandess" über einen Syncrolift zu Wasser gelassen.