Reymond Langton

"Artefact"
Nobiskrug zeigt "Artefact" Aktuell 09.07.2019 —

Die Rendsburger Werft zog die 80 Meter lange "Glas-Yacht" aus dem 160 Meter langen Trockendock.

mehr »

Projekt "Bravo": <p>
	Projekt &quot;Bravo&quot;</p>
Bravo! Oceanco launcht 109 Meter Aktuell 20.11.2018 —

Die niederländische Großformat-Werft finalisiert derzeit mit Projekt „Bravo“ eine schwimmende Nuvolari-Lenard-Skulptur und die erste Voll-Hybrid-Motoryacht der Firmengeschichte.

mehr »

Projekt 814
93 Meter mit IMAX-Kino Aktuell 24.10.2018 —

Royal van Lent wasserte das Michael-Leach-Design in Kaag im Beisein der ebenso engagierten wie erfahrenen Eigner. Ihnen lag an großen Entertainment- und Sportbereichen.

mehr »

.
Nobiskrug präsentiert Details zur 80-Meter-„Artefact“ Aktuell 04.10.2018 —

Nobiskrug gab während der Monaco Yacht Show Details zum 80 Meter langen "Glasprojekt"mit der Baunummer 790 bekannt. Der Antrieb ist hybrid und das Exterior des Verdrängers zieren 223 Glasscheiben mit einem Gesamtgewicht von 70 Tonnen.

mehr »

Amels 188 "Volpini 2"
Erste Amels 188 abgeliefert Aktuell 23.07.2018 —

Amels übergab am Standort Vlissingen mit „Volpini 2“ das erste Format aus der neuen, 57,70 Meter langen Limited-Editions-Serie. Mit ihrem Hybridantrieb erfüllt die 188 neueste Umweltauflagen.

mehr »

. Fotostrecke
50-Stahl-Meter von Heesen Aktuell 23.07.2018 —

„Omaha“ ist der schwimmende Beweis, dass die Alu-Spezialisten aus dem niederländischen Oss auch Schwermetall können. Der schnelle Verdränger kommt aus der neuen 50-Meter-Stahlklasse.

mehr »

.
Abeking & Rasmussen lieferte „Aviva" aus Aktuell 19.05.2017 —

Die Traditionswerft mit Hallen in Lemwerder realisierte mit dem 98,40 Meter langen Reymond Langton-Design die größte Yacht der Unternehmensgeschichte.

mehr »

.
Semi-Custom mit großer Design-Freiheit Aktuell 09.12.2016 —

Prime Megayacht Platform heißt ein neuer Zusammenschluss mehrerer Firmen, die eine technisch fest umschriebene Semi-Custom-Plattform mit größtmöglicher gestalterischer Freiheit anbieten.

mehr »

Ester III: &quot;Ester III&quot;: Das ungew&ouml;hnlihce 66-Meter-Format ist eine der kleinsten L&uuml;rssen-Yachten der letzten Jahre.
Radikale Lürssen Aktuell 30.07.2014 —

Mit dieser Yacht beweist Lürssen einmal mehr, dass die Werft eine ideale Adresse für reine Custom-Bauten ist. "Ester III" ist ein 66-Meter-Format mit nahezu vertikalem Steven.

mehr »

„Mondango 3" im Hafen von Auckland
Alloy Yachts ließ „Mondango 3“ zu Wasser Yachten 12.12.2013 —

Die neuseeländische Werft schweißte die 56,40-Meter-Ketsch nach Plänen von Ed Dubois und gemäß Lloyds- und LY2-Richtlinien.

mehr »


Lesen Sie jetzt BOOTE EXCLUSIV 4-2019

Ihre Vorteile:

  • Jedes Heft im Abo nur € 8,67* statt € 9,90
  • 12 % Ersparnis jährlich
  • Keine Ausgabe mehr verpassen
  • Portofreie Lieferung im Onlineshop (www.delius-klasing.de)*
  • Urlaubsunterbrechung bzw. –versand jederzeit möglich

(*gilt nur bei Lieferung innerhalb Deutschlands)

Jetzt bestellen!

Wir wollen wissen:

 Welche BOOTE EXCLUSIV-Themen interessieren Sie am meisten?

 

Galerie