Viareggio

19 Artikel zum Thema Viareggio


  • Perini Navi kurz vor der Insolvenz

    10.06.2020Trotz einer gesunden Auftragslage möchte die 1983 gegründete Werft nun eine Umschuldungsvereinbarung mit den Gläubigern erwirken.

  • Rossinavi-Neubau für US-Eigner

    09.06.2020Die 48,80 Meter lange "EIV" wurde in Viareggio erstmals der Öffentlichkeit präsentiert. Der amerikanische Markt ist für die Italiener von wachsendem Interesse.

  • Benettis neues GFK-Flaggschiff

    17.02.2020Mit der 44 Meter langen "Ink" wasserte die italienische Werft in Viareggio die erste Einheit aus der Semi-Custom-Serie Diamond 145.

  • Schnelle 42 Meter von Perini

    20.12.2019Der Aluminiumrumpf kam vom Perini Navi-Standort im türkischen Tuzla zum Stammsitz in Viareggio.

  • Versilia Yachting Rendezvous, das Vierte

    10.10.2019Die Yachting-Messe wird vom 28. bis 31. Mai 2020 zum vierten Mal in Viareggio stattfinden.

  • Benetti feiert "Bacchanal"

    08.08.2019Der 47 Meter lange Stahl-Alu-Vierdecker entstand als Custombau für einen mexikanischen Eigner, der zuvor eine Benetti Classic besaß und am Stapellauf in Viareggio teilnahm.

  • VSY wasserte "Atomic"

    14.06.2019Viareggio Super Yachts (VSY) setzte die ökonomisch wie ökologisch effizienten 64 Meter in Livorno per Schwimmdock ins Mittelmeer.

  • Codecasa zeigt 65-Meter-Flaggschiff

    06.06.2019Die italienische Werft verholte "Regina d’Italia" vom Bauplatz am Navicelli-Kanal in Pisa über den Arno nach Viareggio für die finale Ausrüstung .

  • 25 Meter Hybrid-Tender von Perini Navi

    06.03.2019Die Werft aus Viareggio launchte ein Chase Boat, das einer 52 Meter langen Perini-Navi-Ketch zur Seite stehen wird.

  • Mangustas vierte Maxi Open 110

    05.03.2019Overmarine ließ den 33 Meter langen Halbgleiter am Werftstandort Viareggio per Travellift zu Wasser.

  • Codecasa wasserte 43-Meter-Format

    21.02.2019Die Werft aus Viareggio feierte den Launch der zweiten 43 Full Beam aus der Vintage-Linie.

  • CBI Navi wassert "Stella di Mare"

    13.08.2018Die Yachtbauer aus Viareggio ließen den von Hydro Tec entworfenen 40-Meter-Explorer per Travellift zu Wasser.

  • 50-Custom-Meter von Benetti

    13.08.2018Die Yachtbauer aus Viareggio ließen "Blake" klassisch über einen Helgen ins Wasser rauschen.

  • Waterjet-Großformat von Rossinavi

    03.05.2018Der 49 Meter lange Alu-Verdränger wurde in Viarreggio per Lift zu Wasser gelassen.

  • Mangusta launchte 28-Meter-Open

    27.04.2018Die Overmarine-Werft wasserte am Standort Viareggio mit einer Mangusta 94 die siebte Maxi Open für den US-amerikanischen Markt innerhalb von fünf Jahren.

  • „Utopia IV“- Rollout bei Rossinavi

    15.03.2018In Viareggio taufte das US-amerikanische Eignerpaar Loren und JR Ridinger ihren schnellen 63-Meter-Verdränger.

  • 65-Meter-Flaggschiff im Zeitplan

    16.01.2018Am Codecasa-Standort in Pisa laufen die Stahlbau-Arbeiten nach Plan, die Einrichtungs- und Ausrüstungsphase soll zeitnah beginnen.

  • Perini verkauft 56-Meter-Yacht

    27.10.2017Die italienische Werft Perini Navi kommt mit ihrem neuen CEO so langsam zurück auf die Erfolgsspur.

  • Rossinavi launchte „Aurora"

    04.04.2017Die italienische Werft ließ das 49 Meter lange Fulvio de Simoni-Design feierlich und vor knapp 400 geladenen Gästen in Viareggio zu Wasser.