La Spezia

11 Artikel zum Thema La Spezia


  • Zweimal 40 Meter von Baglietto

    12.08.2020Mit „Panam“ und der ersten 40m RPH wurden am Standort La Spezia zwei Aluformate gewassert.

  • 62 Meter von Sanlorenzo

    30.06.2020„Lammouche“ wurde als erste von insgesamt drei 62Steel gewassert, die derzeit in La Spezia entstehen.

  • Baglietto verkauft dritte 48m T-Line

    17.12.2019Ein südamerikanischer Eigner platzierte die Order bei der Werft aus La Spezia.

  • Baglietto mit 48-Spec-Metern

    13.08.2018In La Spezia ließ die Traditionswerft mit dem Möwenlogo das Schwesterschiff von "Andiamo" per Travellift zu Wasser.

  • Vierter Sanlorenzo-Explorer

    13.08.2018Mit der 42,20 Meter langen "Globas" wasserte Sanlorenzo das vierte Modell aus der 460Exp-Reihe. 13 weitere Superyacht-Formate befinden sich derzeit bei Sanlorenzo Superyacht in La ...

  • Jubiläumsparty mit Stapellauf und Galadinner

    22.06.2018Sanlorenzo lud anlässlich des 60-jährigen Bestehens Kunden und enge Freunde in die für den Bau von Stahl-Alu-Großformaten vorgesehenen Hallen ihrer Superyacht Division nach La ...

  • Riva wassert Flaggschiff

    11.04.2018Die zur Ferretti-Gruppe gehörende Werft launchte in La Spezia ihr 33-Meter-Flaggschiff mit Modellnamen Dolcevita.

  • Sanlorenzo launchte zweites 52-Meter-Format

    28.03.2018Die Superyacht-Division von Sanlorenzo wasserte ein Jahr nach „Seven Sins“ einen weiteren Vertreter der 52Steel-Verdrängerklasse mit Exterior-Styling von Officina Italiana Design.

  • Perini verkauft 56-Meter-Yacht

    27.10.2017Die italienische Werft Perini Navi kommt mit ihrem neuen CEO so langsam zurück auf die Erfolgsspur.

  • Sanlorenzo baut in La Spezia

    12.04.2016Die italienische Werft fertigt ihre Großyacht-Modelle aus Metall in Zukunft in La Spezia

  • Perini Navi lässt „Sybaris“ zu Wasser

    24.03.2016Die 70-Meter-Ketsch ist nach „Maltese Falcon“ die größte Yacht der Werftgeschichte. Der Tiefgang beträgt knapp zwölf Meter, die Segelfläche 3000 Quadratmeter.