CEO-Wechsel bei Baltic

Sören Gehlhaus

 · 24.06.2019

CEO-Wechsel bei BalticFoto: Unbekannt
CEO-Wechsel bei Baltic

Den finnischen Yachtbauer führt ab September Anders Kurtén, Henry Hawkins wird leitender Vizepräsident und weiterhin strategisch beraten.

  Henry Hawkins (li.) und Anders KurténFoto: Unbekannt
Henry Hawkins (li.) und Anders Kurtén

Kurtén bringt 15 Jahre Erfahrung im maritimen Sektor mit. Noch ist der 48-Jährige Direktor der Produktabteilung von Inha Works Ltd, einer Tochtergesellschaft von Yamaha Motor Europe, die Buster-, Cross- und Yamarin-Boote herstellt. Erfahrungen im Segelyacht-Sektor sammelte der Finne als Geschäftsführer von Finngulf. Zudem ist er derzeitiger Vorsitzender des finnischen Branchenverbands Finnboat. Anders Kurtén findet ein gut gefülltes Orderbuch vor. Erst kürzlich sicherte sich Baltic Yachts den Zuschlag über den Bau von 36-Dykstra-Metern. Bereits im Bau befindet sich ein 44 Meter langer Blauwasser-Segler mit Linien von Judel/Vrolijk & Co.

Verlagssonderveröffentlichung
  Baltic 117Foto: Unbekannt
Baltic 117

Meistgelesene Artikel