Start in die Messe-Saison

Martin Hager

 · 14.08.2016

Start in die Messe-SaisonFoto: Unbekannt
Start in die Messe-Saison

Das Cannes Yachting Festival besitzt am Mittelmeer einen exzellenten Ruf als Leitmesse für Weltpremieren der 20- bis 40-Meter-Klasse.

Foto: Unbekannt

Auch in diesem Jahr sind rund 30 Exponate in dieser Größenordnung gemeldet und können während der Show, vorzugsweise abends, sogar Probe gefahren werden.

Zu den längsten Highlights gehören die Baglietto 46 Fast, die Sarp 46 und die Mangusta Oceano 42. Liebhaber sehr schneller Yachten schauen sich die AB 100 und die Pershing 108 an, Explorer-Fans die Modelle der Cantiere delle Marche (Nauta 108, Darwin 102). Für Einsteiger in die Welt der großen Yachten empfehlen sich beispielsweise die Sanlorenzo SL 76, die MCY 80, die Van der Valk Continental Three und die Ferretti 850. Aufsteiger sollten Termine bei Permare (Amer Cento), Riva (100 Corsaro), Moonen (Matica), Fipa (Maiora 33 FB) und Princess (30M) machen. Für Segler liegen "Dahlak" von Perini Navi, eine Southern Wind 102, die Mylius 76, die Lagoon 77, die Euphoria 68 von Sirena Marine und eine Hanse 675 vor Ort.

Verlagssonderveröffentlichung

BOOTE EXCLUSIV ist ebenfalls mit einem Stand vertreten; Leser, Freun­de und Kunden finden uns im Espace Riviera Nr. 001. Broker stellen wie gehabt im benachbarten Port Canto aus.

Öffnungszeiten: 6. bis 11. September, 10 bis 19 Uhr, am Freitag bis 22 Uhr, am Sonntag bis 18 Uhr. Eintritt: 18 Euro; VIP-Paket "Riviera-Card" 1045 Euro (6 Tage/2 Personen).



Neuheiten in Cannes:

1 Ferretti 850 (26,00 m)
2 Riva 76 Bahamas (23,25 m)
3 Hanse 675 (21,10 m)
4 AB100 (30,00 m)
5 Moonen Matica (29,90 m)
6 CdM Nauta Air 108 (33,40 m)
7 Numarine 78 HT (23,98 m)
8 Perini Navi "Dahlak" (38,15 m)
9 Sanlorenzo SL 78 (24,59 m)
10 Sunseeker 116 (35,20 m)

  AB 100Foto: Unbekannt
AB 100
  Hanse 675    Foto: Unbekannt
Hanse 675  

Meistgelesene Artikel