Events

Boot Düsseldorf verschoben

Martin Hager

 · 04.12.2020

Boot Düsseldorf verschoben

Die weltgrößte Wassersportausstellung wird aufgrund von hohen Infektionszahlen vom 17. bis 25. April stattfinden.

Anhaltend hohe Corona-Zahlen in ganz Europa zwangen die Veranstalter dazu, vom ursprünglichen Zeitraum vom 23. bis 31. Januar Abstand zu nehmen. Die Messe Düsseldorf verlegt die boot nach enger Rücksprache mit ihren Partnern und Ausstellern, die für den neuen Termin gestimmt haben. Mit der frühen Bekanntgabe der Verschiebung gibt die Messe Düsseldorf den Ausstellern darüber hinaus Planungssicherheit für die Vorbereitung ihrer Messeteilnahme und den Transport ihrer Boote und Yachten.

Meistgelesene Artikel