EventsBereit für den ersten Rekord

Martin Hager

 · 02.12.2014

Bereit für den ersten RekordFoto: Onne van der Wal

Sieben Tage vor dem Start der SOLAS Big Boat Challenge, der Warming-Up-Regatta zum Rolex Sydney to Hobart Race, erreichte der 100-Fuß-Supermaxi „Comanche" das australische Sydney per Containerschiff.

Foto: Onne van der Wal

Vom Liegeplatz in Woolwich aus werden Eigner Jim Clark und Skipper Ken Read das Regatta-Debüt des VPLP/Verdier-Designs vorbereiten.

„Während unser Testfahrten an der US-Ostküste bekamen wir eine Idee von der irrsinnigen Power, die in dem leichten Rumpf und dem High-Performance-Rigg steckt. Was auch immer passiert, es wird mit Sicherheit ein wilder Ritt bis nach Hobart und wir sind froh jetzt endlich vor Sydney segeln zu können", so Ken Read.

Foto: Onne van der Wal

„Comanche" legt die 628 Seemeilen des Sydney to Hobart-Rennens unter dem Banner der Australian Wildlife Conservancy (AWC) zurück - zur Freude von Kristy Hinze-Clark, die diese Organisation schon seit vielen Jahren unterstützt.

Neben Titelverteidiger „Wild Oats XI" wird „Comanche" gegen die Plätze zwei und drei aus dem Jahr 2013 („Perpetual Loyal" und „Ragamuffin 100"), sowie gegen „Rio 100" antreten.

Meistgelesene Artikel