BOOTE EXCLUSIV 6/19 November-Dezember

  • Martin Hager
 • Publiziert vor einem Jahr

Die Großyachtwelt befindet sich im Aufwind. Das beste Indiz dafür lieferte wieder einmal die Monaco Yacht Show. Eine Messe der Superlative war das Event im Port Hercule schon immer, doch die Auswahl an Großformaten überbot in diesem Jahr alles bisher Dagewesene.

Guillaume Plisson BOOTE EXCLUSIV 6/19

Die Showorganisation schätzte den Wert der 121 ausgestellten Yachten auf rund 4,8 Milliarden Euro! Ohne wohlgemerkt die rund 50 XXL-Formate zu berücksichtigen (darunter "Octopus", "Flying Fox", "Barbara" etc.), die in der Bucht von Roquebrune vor den Toren des Fürstentums um die Gunst der kauf- und charterfreudigen UHNWI buhlten.

Kaum jemand kennt den Yachtmarkt so gut wie Burgess-CEO Jonathan Beckett. Der Industrie-Insider gab uns während eines Interviews im Firmensitz in London spannende Einblicke in den sich ständig wandelnden Charter- und Salesmarkt. Sein Fazit: Einige wenige Trendsetter können die gesamte Branche positiv beeinflussen. 

Unser Cover-Star "Amadea" zählt zweifelsohne zu den detailreichsten Yachten, die ich während der letzten fünfzehn Jahre besuchen konnte. Der schier grenzenlose Raffinessen­reichtum sucht seinesgleichen! Die Tour über die sechs Decks des 106 Meter langen Espen-Øino-Designs machten deutlich: In der Superyachtwelt ist nichts unmöglich. "Amadea" steht übrigens zum Verkauf, das Yachtporträt lesen Sie in dieser Ausgabe!

Segelfans empfehle ich den erfrischenden Nachbericht des 30. Maxi Yacht Rolex Cup vor Porto Cervo von BOOTE EXCLUSIV-Autor Svante Domizlaff, der als Crewmitglied des deutschen Wally-Racers "y3k" seit vielen Jahren Teil der illustren Maxi-Szene ist.

BOOTE EXCLUSIV 6/19

11 Bilder

BOOTE EXCLUSIV 6/19

Ab dem 6. November liegt BOOTE EXCLUSIV 6/2019 im gut sortierten Zeitschriften-Handel. Falls nicht, bestellen Sie die aktuelle oder verpasste Ausgaben ganz komfortabel und deutschlandweit versandkostenfrei hier im Online-Shop .

Weitere Themen in BOOTE EXCLUSIV 6/19


Design
"Royal Falcon One": Studio F. A. Porsche brachte den Kat in Form.


Technik
Aus einer Hand: MTU bietet Brücken und Hybridsysteme für alle Größen.


America’s Cup
Zielgerade: alles über die neuen AC75 und die geplanten Events.


Regatta
Sonnenseite: Der Maxi Rolex Cup überzeugte auch zum 30. Jubiläum.


International Maxi Association
Interview: Andrew McIrvine spricht über die Zukunft des Maxi-Segelns.


"Amadea"
Festival der Feinheiten: Die 106-Meter-Lürssen strotzt vor Details.


Jonathan Beckett
Einblicke: Der Burgess-CEO weiß, wie sich der Yachtmarkt verändert.


Pershing 140
Asiatische Wünsche: Die 43 Meter lange "Chorusline" überrascht.


Contest 85CS
Explorer-Gene: 26-Meter-Slup für einen sicherheitssensiblen Eigner.


"Spectre"
Schnell unterwegs: Benetti zeigt das 69 Meter lange Mulder-Design.


Top 10
Maritime Modewelt: die schillernden Yachten von Hilfiger, Armani & Co.


"O’Ptasia"
Leisefahrer: Golden Yachts baute ihr Flaggschiff geräuschoptimiert.


MCY 76
Neue Luftigkeit: MCY präsentiert den Nachfolger ihres Urmodells.


Zeelander Z72
Neuinterpretation: 22-Meter-Commuter mit einfachem Handling.

Themen: AmadeaBurgessEspen ØinoJonathan BeckettLürssenMaxi Yacht Rolex CupMonacoMonaco Yacht ShowPort HerculeWally


Die gesamte Digital-Ausgabe 6/2019 können Sie in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • BOOTE EXCLUSIV 5/16 September-Oktober

    29.08.2016Liebe Leser, bereits zum zehnten Mal veröffentlichen wir unsere detailreiche Liste der 200 größten Motoryachten der Welt. Diese viel zitierte Sammlung spannender ...

  • Mit Nummer fünf auf großer Fahrt

    30.10.2012Die 61 Meter lange „Lady Kathryn V“ lieferte Lürssen an Eigner mit ausführlicher Yachterfahrung. Adam Lay sorgte für das Interieur des Øino-Designs. Jack Phillips dekorierte.

  • Grandezza!

    02.09.2013Italienisches Design, norddeutscher Schiffbau: Die 86 Meter lange „Quattroelle“ kombiniert Eleganz mit Qualität – und wird zweifellos der Star der Monaco Yacht Show. BOOTE ...

  • Astreiner Teak-Ersatz

    04.06.2020Ein Joint Venture präsentiert unter dem Firmen- und Markennamen Tesumo einen neuen organischen Decksbelag.

  • BOOTE EXCLUSIV 2/18 März-April

    06.03.2018Liebe Leser, in dieser Ausgabe haben wir mit der 30 Meter langen Wally „Tango“ eine Segelyacht im Porträt, die nur aus Luca Bassanis Welt stammen kann: elegant, schnell und ...

  • Paul Allen stirbt mit 65 Jahren

    19.10.2018Der Microsoft-Mitbegründer erlag in seiner Heimatstadt Seattle seinem Krebsleiden. Seine Explorer-Flotte bestand aus den 92-Nobiskrug-Metern „Tatoosh“ und der 126 Meter langen ...

  • Radikale Lürssen

    30.07.2014Mit dieser Yacht beweist Lürssen einmal mehr, dass die Werft eine ideale Adresse für reine Custom-Bauten ist. "Ester III" ist ein 66-Meter-Format mit nahezu vertikalem Steven.

  • Wally Class sagt Plastikmüll den Kampf an

    16.04.2018Die Regatta-Vereinigung der monegassischen Marke handelt auf ihren Events künftig nach den Leitlinien der Charta Smeralda.

  • „Madsummer“ steht zum Verkauf

    14.12.2020Das 95 Meter lange Harrison Eidsgaard-Design mit farbenfrohem Laura Sessa-Interior ist neu auf dem Markt – nahezu 17 Monate nach der Ablieferung durch Lürssen.