BOOTE EXCLUSIV 4/15 Juli-August BOOTE EXCLUSIV 4/15 Juli-August BOOTE EXCLUSIV 4/15 Juli-August

BOOTE EXCLUSIV 4/15 Juli-August

  • Martin Hager
 • Publiziert vor 6 Jahren

Spannende Zeiten kommen auf die Superyacht-Industrie zu. Der Hang der Kunden zu höchst individuellen, also komplett auf sie zugeschnittene Yachten war vielleicht nie größer.

Beispiele dafür finden Sie schon im aktuellen Heft: "Ester III" von Lürssen und "Perseus" von Perini Navi gehören in diese Kategorie. Und auch Rahmi M. Koc, einer der reichsten Türken und erfahrensten Yachteigner, bestätigte diesen Trend im Exklusiv-Interview.

Viel Spaß mit dieser Ausgabe, mit der wir Sie wieder tief in die Welt der großen Yachten eintauchen lassen!


Ihre BOOTE EXCLUSIV-Redaktion

Aus dem aktuellen Heft:


Genua    

Räumungsverkauf: Italienische Banken bieten Gebrauchtyachten an.


Sanlorenzo    

Neue Ära: Chris Bangle soll das Sanlorenzo-Yachting revolutionieren.


Kolumne    

Die Anfänge auf "Paminusch": Mit dem Fürsten im Fürstentum.


"Ester III"    

66 Meter von Lürssen: Maskulines Exterior-Styling von Espen Øino.

„Ester III"


"Perseus3"    

Segel-Gigant: Perini Navi lieferte eine Slup mit 4000 m2 Segelfläche.

„Perseus3"


Interview    

Rahmi M. Koç: Der Milliardär verriet seine Yachting-Philosophie.


Daycruiser    

Einfach nur raus: Wir zeigen sieben exklusive Maxi-Tender.

Alen 68 Daycruiser.


Royal Thames Yacht Club    

High Tea in London: Der Club von 1775 empfing BOOTE EXCLUSIV.

RTYC.


Konzepte 100M+    

Giga-Boom: Wachsende Verkaufschancen für XXL-Formate.

100m-plus-Konzepte.


Logica 147    

Trend voraus: Luca Brenta stylte einen neuen Typ von Motorcruiser.

Logica 147.


Yacht-Green    

Gärten an Bord: Eine Hamburger Firma sorgt für grüne Decks.

Wintergarten auf "Stella Maris".


"Yolo"    

Explorer light: Die neue Nauta Air 86 meidet den Mainstream.

"Yolo"


"Mark J"    

Einmal Ukraine und zurück: Tauziehen um eine gestohlene Yacht.


Vanuatu    

Yacht als Ersthelfer: Die 73-Meter-"Dragonfly" half den Zyklon-Opfern.

Themen: 100m+DaycruiserEster IIIKoçKonzepteLogica 147RTYCSanlorenzoVanuatuYacht-Green


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • BOOTE EXCLUSIV 1/21 Januar-Februar

    04.01.2021Liebe Leser, wenn dieses Heft am 6. Januar erscheint, befindet sich ganz Deutschland noch im Covid-Lockdown. Die beste Zeit also, um sich mit schönen Yachting-Themen abzulenken.

  • Sanlorenzo wasserte fünfte 52Steel

    09.02.2021Das 52 Meter lange Officina Italiana-Design entwickelt sich zum Besteller für die italienische Werft. Drei weitere Schwesterschiffe von „Seven Sins“ (Ausgabe 5/17) sind im Bau.

  • BOOTE EXCLUSIV 4/20 Juli-August

    18.06.2020Liebe Leser, auch wir waren während der letzten Monate an den Heimathafen gebunden, ausführliche Yachtporträts kommen in dieser Ausgabe dennoch nicht zu kurz.

  • Neues SX-Flaggschiff

    14.08.2020Sanlorenzo ergänzt seine innovativste Linie und die 34,16 Meter lange SX112.

  • Sanlorenzo zieht Corona-Bilanz

    10.06.2020Die an der Mailänder Börse gelistete Werft präsentierte in einer außerordentlichen Aktionärsversammlung die aktuellen Zahlen und die Entwicklungen im Zusammenhang mit der ...

  • Wohnen am Wasser

    04.01.2021Die BGX70 sprengt Klassengrenzen auf 21,86 Metern und ist immer nah an den Elementen. BOOTE EXCLUSIV fuhr Bluegames erste Neuentwicklung seit zehn Jahren mit dem Gründer Luca ...

  • Börsendebüt von Sanlorenzo

    11.12.2019Die italienische Werft sammelte 193,6 Millionen Euro an der Mailänder Börse ein.

  • Sanlorenzo frei von Fremdkapital

    14.01.2019Massimo Perotti, Vorstandsvorsitzender und CEO der italienischen Werft, kaufte 23 Prozent der Anteile von der chinesischen Sundiro Holding zurück.

  • Rushhour auf der Weser

    07.02.2018Bei Lürssen in Bremen stehen die Schlepper derzeit nicht still. Zwei Yacht-Neubauten, das rund 130 Meter lange Projekt "Shu" und die angeblich nur wenige Meter längere "Lightning" ...