BOOTE EXCLUSIV 2/20 März-April BOOTE EXCLUSIV 2/20 März-April BOOTE EXCLUSIV 2/20 März-April

BOOTE EXCLUSIV 2/20 März-April

  • Martin Hager
 • Publiziert vor 2 Jahren

Liebe Leser, in BOOTE EXCLUSIV-Ausgabe 2/20 lesen Sie unter anderem, wie die Hafenmetropole Hamburg mehr Superyachten anlocken kann, blättern sich über die sechs Decks der 80 Meter langen „Excellence" und erfahren, wie die Custom-Teppiche entstehen, die an Bord von vielen Großformaten unseren nackten Füßen schmeicheln.

Guillaume Plisson BOOTE EXCLUSIV 2/20 März-April

Ab dem 4. März liegt BOOTE EXCLUSIV 2/2020 im gut sortierten Zeitschriften-Handel. Falls nicht, bestellen Sie die aktuelle oder verpasste Ausgaben ganz komfortabel und deutschlandweit versandkostenfrei hier im Online-Shop .

BOOTE EXCLUSIV 2/20 März-April

9 Bilder

BOOTE EXCLUSIV 2/20 März-April

Das sind die Themen in BOOTE EXCLUSIV 2/20:

Technik I
Azipods: mehr Effizienz dank der wellenlosen Ausnahme-Antriebe.

Technik II
Klärungsbedarf: FMD will das Bordleben nachhaltiger machen.

Charter
Yachtclub: Weboat bietet Bootsspaß im Abo ohne Verpflichtungen.

Termine
Action garantiert: die wichtigsten Yachting-Events des Jahres.

"Excellence"
Form und Funktion: Andrew Winch entwarf 80 raumeffiziente Meter.

Tai Ping
Samtener Siegeszug: Haute Couture aus dem Teppich-Atelier.

Azimut S10
Sportlich, sportlich: Alberto Mancini schuf ein Format mit Charisma.

"All About u 2"
Gigasegler: voluminöse 50-Meter-Slup zu Topkonditionen.

"Lonian" & "Hodor"
Ungleiches Paar: die 87-Meter-Feadship und ihr 66-Meter-Versorger.

Hamburg
Preziosen im Strom: Die Hansestadt will mehr Großyachten anlocken.

Arcadia Sherpa XL
Extravaganza: Multitalent mit überzeugendem Platzangebot.

Karpaz Gate Marina
Noch Platz: Der Hafen in Nordzypern punktet mit Ruhe und Natur.

Princess Y85
Frische Interpretation: 26-Meter-Flaggschiff mit Pininfarina-Styling.

Fairline F33
Comeback der 60er: Fairline entert den populären Weekender-Markt.

Themen: A&RABBAbeking & RasmussenArcadiaArcadia YachtsAzimutTai PingWeboatWinch Design


Die gesamte Digital-Ausgabe 2/2020 können Sie in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Azimut Benetti mit Spitzenergebnis

    26.02.2018Azimut Benetti ist mit derzeit 77 aktiven Yachtprojekten mit Längen von mehr als 24 Metern die erfolgreichste Werftengruppe im Yachtingsektor.

  • Ein Rolls Royce stand Modell

    27.11.2017Der Eigner der kürzlich abgelieferten Arcadia Sherpa "Panta Rei III" wünschte sich eine Rumpffarbe, die zu seiner Limousine passt.

  • Neues Layout für Cannes Yachting Festival

    26.08.2019Vom 10. bis 15. September verteilen sich die Neuheiten auf dem Cannes Yachting Festival über die gesamte Bucht. Wie gehabt liegen die Motoryachten im Vieux Port, Segelyachten ...

  • Azimut-Benetti-Gruppe erneut Marktführer

    14.10.2019Auch zum 50-jährigen Bestehen verkaufte die italienische Werftengruppe weltweit die meisten Yachten im Größensegment über 24 Meter Länge.

  • A & R wasserte „Cloudbreak"

    24.02.2016Mit dem 72,5 Meter langen Espen Øino-Design ließ die Traditionswerft Abeking & Rasmussen einen Explorer mit markanter Optik zu Wasser.

  • Azimut-Benetti erneut an der Spitze

    24.12.2021Die italienische Werftengruppe ist mit 128 Neubauprojekten weltweit führend beim Bau von Yachten mit Längen von über 24 Metern.

  • „Black Shark" erreicht Nobiskrug

    16.12.2019Zwei Schlepper brachten das 77 Meter lange Winch Design von Kiel nach Rendsburg, wo es ausgerüstet und der Stahlrumpf mattschwarz lackiert wird.

  • Neue Halle für Abeking & Rasmussen

    09.11.2015Abeking & Rasmussen feierte die Einweihung ihrer neuen Fertigungshalle, die der traditionsreichen Werft den Bau von Schiffen und Yachten mit Längen von bis zu 125 Metern ...

  • Arcadia Yachts: „M Ocean“

    13.07.2012Format mit Auftrag - Die französischen Eigner orderten mit der 35 Meter langen „M Ocean“ das neue Flaggschiff von Arcadia Yachts. Ein Profi-Mountainbike-Team geht mit auf Reisen.