BOOTE EXCLUSIV 2/18 März-April BOOTE EXCLUSIV 2/18 März-April BOOTE EXCLUSIV 2/18 März-April

BOOTE EXCLUSIV 2/18 März-April

  • Sören Gehlhaus
 • Publiziert vor 3 Jahren

Liebe Leser, in dieser Ausgabe haben wir mit der 30 Meter langen Wally „Tango“ eine Segelyacht im Porträt, die nur aus Luca Bassanis Welt stammen kann: elegant, schnell und kompromisslos – Wally at it’s best!

.

Während einer eisigen Januar-Probefahrt auf dem IJsselmeer beeindruckte die 24 Meter lange "Livingstone" unseren neuen Redakteur Sören Gehlhaus nachhaltig, wie sie inseinem Artikel lesen können. Eine weitere außergewöhnliche Geschichte lieferte uns Christoph Schaefer, der mehrere Jahre lang auf der Brücke der 55 Meter langen "Kamalaya" stand und den Eigner mit der Aussicht auf Heli-Skiing und Eisbären-Meetings nach Grönland und Spitzbergen lockte. Und wir erklären, warum Steinway-&-Sons-Flügel Yachten nicht nur optisch aufwerten.

Viel Vergnügen mit dieser Ausgabe wünscht Ihnen die BOOTE EXCLUSIV-Redaktion

Ab dem 8. März liegt BOOTE EXCLUSIV 2/2018 im gut sortierten Zeitschriften-Handel. Falls nicht, bestellen Sie die aktuelle oder verpasste Ausgaben ganz komfortabel und deutschlandweit versandkostenfrei  hier im Online-Shop.

BOOTE EXCLUSIV 2/18

8 Bilder

März-April

Weitere Themen in BOOTE EXCLUSIV 2/18


Interior

Fitness First: Einblicke in das XL-Gym der 98-Meter-"Aviva".


Umwelt

Schwimmender Müllsauger: Das "Seabin" reinigt Hafenbecken.


Technik

Roll-Stopper: Kreiselstabilisatoren beruhigen nervöse Gigayachten.


Termine

Und Action: die wichtigsten Regatten, Messen und Events für 2018.


"Kamalaya"

Polarreise: mit einer 55-Meter-Yacht auf der Suche nach Eisbären.


"Tango"

Superflush: Der 30-Meter-Gleiter begeistert als Wally in Reinform.


Steinway & Sons

Lohnendes Investment: Flügel werten Yachten auf.


Livingstone 24

Retrowelle: zuverlässige Gentleman-Yacht mit Explorer-Genen.


Top Ten

Charter: zehn Top-Yachten für unterschiedliche Reisezwecke.


"Bellkara"

Gold-Klasse: polnische Aluslup mit klarem Fokus auf Komfort.


Riva 100 Corsaro

Stilsicher: Ein 30-Meter-Gleiter erweitert das Portfolio der Italiener.


Navetta 73

Verglast: Das Absolute-Flaggschiff überzeugt im Trawler-Stil.


Mobilität

Power ohne Partikel: Die neue E-Tender-Generation ist sauber.


"Bill & Me"

Motoryacht für Segler: Baltic Yachts laminierte das Frers-Design.

Themen: Baltic YachtsCharterConrad ShipyardLivingstone 24Navetta 73Riva 100Steinway & SonsTenderWally


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Wally Class sagt Plastikmüll den Kampf an

    16.04.2018Die Regatta-Vereinigung der monegassischen Marke handelt auf ihren Events künftig nach den Leitlinien der Charta Smeralda.

  • CEO-Wechsel bei Baltic

    25.06.2019Den finnischen Yachtbauer führt ab September Anders Kurtén, Henry Hawkins wird leitender Vizepräsident und weiterhin strategisch beraten.

  • Superboats im Trend

    17.12.2019Vom 18. bis 26. Januar lockt die boot wieder Hunderttausende Wassersport­begeisterte nach Düsseldorf. Die Messe zeigt sich dieses Jahr im neuen Layout.

  • Ein kantiger Kraftprotz

    16.01.2017Die scharfen Linien des Debut-Tenders von Mazu lassen erahnen, was sich hinter dem neuen 38-Füßer verbirgt.

  • Tender für wahre Entdecker

    15.06.2020Iveco lieferte dem erlebnishungrigen „Exuma“-Eigner ein Amphibienfahrzeug.

  • Ein schwerer Gegner

    17.09.2012Die serbische Werft Art of Kinetik produziert mit der „Antagonist“ eine Mischung aus Dayboat und Tender.

  • BOOTE EXCLUSIV 1/13 Januar-Februar

    04.01.2013Top Thema: Karbonissimo! Wally liefert Rekordyacht.

  • Weltpremiere eines Hightech-Tenders

    04.09.2014Kormaran nennt sich eine neue Klasse von Karbontendern, die dank aufwendiger Transformationstechnik als Mischung aus Einrumpfer, Katamaran und Tragflächenboot ablegen.

  • Wally prescht nach vorn

    10.08.2020Seitdem die italienische Marke ein Teil des Ferretti-Konzerns ist, wächst vor allem das Wallytender-Portfolio. Wir stellen die drei Modelle vor.