BOOTE EXCLUSIV 2/17 März-April BOOTE EXCLUSIV 2/17 März-April BOOTE EXCLUSIV 2/17 März-April

BOOTE EXCLUSIV 2/17 März-April

  • Martin Hager
 • Publiziert vor 5 Jahren

Liebe Leser, eine spannende Heftproduktion liegt hinter mir und ich kann Ihnen gar nicht so genau sagen, welches Thema mich am stärksten begeistert hat.

Das finale Auslaufen von "Sailing Yacht A" kommt in jedem Fall in die engere Auswahl. Schließlich hat uns der Bau dieses geheimnisvollen und sicher gewöhnungsbedürftigen Giganten die letzten fünf Jahre begleitet.

Berührend war die Begegnung mit Martin Francis auf "Enigma". Der Grandseigneur des Yachtdesigns war fast den Tränen nahe, als er uns endlich die Yacht zeigen durfte, die mit seinem Namen seit mehr als zwei Jahrzehnten untrennbar verbunden ist.

Und dann erinnere ich mich noch sehr gern an meine Reise nach Norwegen. Die beinahe unfassbar schöne Natur und die freundlichen Menschen haben einen starken Eindruck hinterlassen. Wer mit seiner Yacht einmal abseits der bekannten Routen fahren möchte, sollte einen Kurs gen Norden abstecken. Die Infrastruktur mag mancherorts etwas rudimentärer als an der Côte d’Azur wirken; das Seafood schmeckt indes mindestens genauso gut.

Viel Vergnügen mit dieser Ausgabe!

Ihr BOOTE EXCLUSIV-Chefredakteur Marcus Krall

Ab dem 1. März liegt BOOTE EXCLUSIV 2/2017 im gut sortierten Zeitschriften-Handel. Falls nicht, bestellen Sie die aktuelle oder verpasste Ausgaben  ganz komfortabel hier im Online-Shop .

Weitere Themen in BOOTE EXCLUSIV 2/2017


Technik   

Marina-Glamour: Schwäbische Tüftler erleuchten Festmacher.


Frankreich   

Neustart: Die Couach-Werft kündigt 20 neue Modelle an.


Barcelona   

In bester Lage: Die Marina Vela eröffnet in diesem Frühjahr.


America’s Cup   

Bermuda: Zu den Regatten werden 100 Superyachten erwartet.


Termine   

Monaco, Dubai, Newport: die wichtigsten Daten für 2017.


"Enigma"  

Geheimnis gelüftet: Eine Yachtlegende öffnet ihre Decks.

„Shamanna"


"Shamanna"   

Schnelle Tour: die Flushdeck-Version der Swan 115.


Interview  

Erwin Bamps: Der Gulf-Craft-CEO glaubt an neue Eigner.

Unbekannt,Alberto Cocchi „Ipanema"


"Ipanema"  

Geschmacksfrage: 49 Meter mit extrem auffälliger Gestaltung.


Norwegen     

Kurs Nord: eine Reise in tiefe Fjorde und Sterne-Restaurants.

„Spectre"


"Spectre"   

Grauer Panther: Zwei Jets und ein Booster sorgen für 54 Knoten.

Arcadia Sherpa


Sherpa   

Kleiner Bulle: Arcadia Yachts stellt seinen Pocket-Explorer vor.


Porträt  

Der Stoff-Papst: Wolfgang Bolz stattet die größten Yachten aus.


"Open Season"  

Maxi-Tuning: wie aus einer Wally eine Regatta-Queen wurde.

„Jetsetter"


"Jetsetter"   

Generation Z: Bei Dynamiq werden Extras online bestellt.


Superyacht Conference   

Brexit-Pläne & Markenpflege: die erste GSC in Düsseldorf.

Themen: America's CupArcadia YachtsDynamique YachtsGulf CraftNorwegenSherpaSpectre


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Gulf Craft jetzt bei Drettmann

    16.01.2017Drettmann aus Bremen steuert ab sofort den Verkauf von Gulf Craft-Yachten in Europa, Russland und der Ukraine. Bereits auf der boot Düsseldorf wird es einen gemeinsamen ...

  • Gulf Craft liefert Majesty 100 „Nahar" aus

    22.06.2017Der neue 32-Meter-Verdränger entstand nach Plänen der werfteigenen Entwicklungsabteilung und verfügt über eine komfortable Skylounge.

  • Arcadia expandiert

    04.06.2020Die neapolitanische Werft hat große Pläne für die Zukunft und vergrößerte die Produktionsfläche auf über 47000 Quadratmeter.

  • Volle Hallen bei Arcadia

    15.02.2019Arcadia Yachts startete mit den Arbeiten an zehn Rümpfen in das neue Jahr.

  • BOOTE EXCLUSIV 2/13 März-April

    04.03.2013Top Thema: Chamäleon im Salon – Die 88 Meter lange „Nirvana“ löst eine Vorgängerin ab, die ebenfalls aus dem Hause Oceanco stammt. Auch mit dem Designer Sam Sorgiovanni war der ...

  • Majesty 175 bricht GFK-Rekord

    07.12.2020Das Gulf-Craft-Flaggschiff misst 54,40 Meter und darf sich mit dem Titel der größten GFK-Serienyacht der Welt schmücken.

  • Gulf Craft launchte Majesty 135 „Sehamia"

    14.10.2013Gulf Craft launchte mit der 41,10 Meter langen „Sehamia“ die dritte Großyacht in neun Monaten.

  • GFK-Riese von Gulf Craft

    05.04.2019Das 54-Meter-Flaggschiff der Werft aus den Vereinigten Arabischen Emiraten hat das finale Stadium erreicht.

  • Kurs Nord

    04.06.2020Köche von Weltklasse, rustikale Abenteuer und eine atemberaubende Natur: Norwegen bietet frische Routen für neugierige Superyachteigner. BOOTE EXCLUSIV stellt das hochinteressante ...