BOOTE EXCLUSIV 1/18 Januar-Februar BOOTE EXCLUSIV 1/18 Januar-Februar BOOTE EXCLUSIV 1/18 Januar-Februar

BOOTE EXCLUSIV 1/18 Januar-Februar

  • Martin Hager
 • Publiziert vor 4 Jahren

Liebe Leser, die boot Düsseldorf steht unmittelbar bevor. Viele von Ihnen, das wissen wir aus unseren Umfragen, fahren im Januar an den Rhein – die Quote liegt bei knapp 80 Prozent. Kein Wunder, die Messe beeindruckt Jahr für Jahr mit ihren Daten: 1800 Boote und Yachten aus 68 Ländern in 17 Hallen! Insbesondere die Superyacht-Show in Halle 6 platzt in diesem Jahr aus den Nähten – Deutschland ist für (fast) alle Yachtmarken ein wichtiger Markt!

Zwei Exponate der boot sind wir für dieses Heft bereits Probe gefahren: Die Majesty 100 überraschte uns ob ihrer arabischen Herkunft mit ihren europäischen "Genen", die CNB 66 überzeugte – wie erwartet – mit exzellenter Leistung zu einem vernünftigen Kurs. Außerdem porträtieren wir auf den folgenden fast 200 Seiten die besten britischen Werften, zeigen das fast eklektische Interior der "Pink Gin VI", erklären Ibizas Aufstieg zum Jetset-Magnet und warum TV-Star Robert Geiss seine Yacht verchartern möchte.

Viel Vergnügen mit dieser Ausgabe wünscht Ihnen die BOOTE EXCLUSIV-Redaktion

Ab dem 3. Januar liegt BOOTE EXCLUSIV 1/2018 im gut sortierten Zeitschriften-Handel. Falls nicht, bestellen Sie die aktuelle oder verpasste Ausgaben ganz komfortabel und deutschlandweit versandkostenfrei  hier im Online-Shop.

BOOTE EXCLUSIV 1/18

6 Bilder

Januar-Februar

Weitere Themen in BOOTE EXCLUSIV 1/18


"Irma"   

Große Herausforderung: die Hurrikan-Schäden in der Karibik.


Italien   

Ein neuer Player: Rosetti aus Ravenna steigt ins Yachting ein.


Technik   

Antennen-Revolution: wie Kymeta die Yacht-Optik verändert.


Industrie   

Deutsche Yachten: Ein Verband stellt sich neu auf.


boot Düsseldorf  

Saisonstart: Vom 20. bis 28. Januar öffnet die Messe ihre Hallen.


Kolumne  

Inkognito: Ein neuer BOOTE EXCLUSIV-Insider packt aus.


"Areti"  

Team auf Tour: Mit dieser Lürssen reist eine ganze Mannschaft.


"Pink Gin"   

Näders Sechste: auf dem weltweit längsten Karbon-Einmaster


Ibiza 

Destination Highlife: der Aufstieg Ibizas zum Jetset-Mekka.


Majesty 100   

Reizende Kurven: Gulf Craft lockt europäische Einsteiger.


CNB 66  

Auf den Punkt: Bei dieser Slup stimmen Preis und Leistung


England

Best of Britain: zu Besuch bei Sunseeker, Princess & Co.


"Seasense"   

Blaues Wunder? Benetti baute höchst ungewöhnliche 67 Meter.


"indigo Star"   

Wie im TV: Die Yacht von Robert Geiss ist nun zu chartern.


Top Ten   

Bis zu 70 000 Kilowatt: die zehn stärksten Yachten der Welt.


Horizon FD85   

Platz da! Ein äußerst geräumiges Format aus Taiwan.


Sirena 64  

Flotte Nummer: Das Frers-Design lockte einen deutschen Eigner.


Port Adriano   

Zweites Zuhause: 24 Stunden in der mallorquinischen Marina.

Themen: Deutsche YachtenHorizon FD85IrmaLürssenPort AdrianoSeasenseSirena MarineTop Ten


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Lürssen wassert 115-Meter-„Enzo"

    12.11.2019Am Standort Rendsburg launchte Lürssen das Projekt „Enzo" klassisch über den Helgen.

  • Neuer Riese aus Vegesack

    08.08.2019Lürssen verholte die 130-Meter-plus-Yacht Projekt "Lightning" an den Werftkai.

  • Reifezeugnis

    09.07.2012Auch Yachten habe ihre Geschichte. Das gilt selbst für Neubauten. Der Eigner hatte ein Vorbild vor Augen, die Werft damit ihre Erfahrungen.

  • Lürssen kauft Blohm+Voss

    29.09.2016Mit der Übernahme des Hamburger Konkurrenten möchte die Bremer Lürssen-Werft vor allem ihre Reparatur- und Refit-Kapazitäten ausbauen.

  • Lürssen launchte Projekt „Mistral"

    14.04.2016Das 106 Meter lange Espen Øino-Design mit dem Projektnamen „Mistral" ging am Lürssen-Standort in Rendsburg zu Wasser.

  • Astreiner Teak-Ersatz

    04.06.2020Ein Joint Venture präsentiert unter dem Firmen- und Markennamen Tesumo einen neuen organischen Decksbelag.

  • "Jubilee" im Refit bei Blohm+Voss

    05.04.2019Die 110-Oceanco-Meter checkten in Hamburg zur einjährigen Überholungskur ein.

  • Lürssen liefert Superlativ "Dilbar" aus

    22.06.2016Lürssen veröffentlichte heute die wahre Größe der jüngsten Gigayacht-Ablieferung „Dilbar".

  • Radikale Lürssen

    30.07.2014Mit dieser Yacht beweist Lürssen einmal mehr, dass die Werft eine ideale Adresse für reine Custom-Bauten ist. "Ester III" ist ein 66-Meter-Format mit nahezu vertikalem Steven.