BOOTE EXCLUSIV 1/16 Januar-Februar BOOTE EXCLUSIV 1/16 Januar-Februar BOOTE EXCLUSIV 1/16 Januar-Februar

Liebe Leser, das Feedback war ziemlich eindeutig. 94 Prozent von Ihnen kreuzten bei unserer Umfrage vor wenigen Monaten an, dass wir mindestens genauso viele, gern aber noch mehr neue Yachten im Heft haben sollten.

Fast alle von Ihnen werden deshalb mit diesem Heft noch zufriedener als sonst sein. Wir präsentieren mit der 69-Meter-"Suerte", der 80 Meter langen "RoMEA" und den Explorer-Konzepten von Hawk und Damen nicht nur mehrere Großformate auf den folgenden fast 200 Seiten; wir sind auch sechs Yachten gefahren, die sich eher an Ein- und Aufsteiger richten. Seglern sei unsere 24-seitige Gegenüberstellung der aktuellen 80-Fuß-Modelle von Michael Schmidt Yachtbau, Advanced Yachts und Vismara Marine empfohlen. Wer dagegen lieber nur den Zündschlüssel dreht, sollte sich nicht nur unsere Erfahrungen auf Azimut 72, Custom Line 108 und Princess 35M  durchlesen, sondern vor allem einen Besuch der boot Düsseldorf einplanen. Dort stehen in diesem Jahr außerordentlich spannende Neuheiten.

Viel Spaß beim Lesen!

Ihre BOOTE EXCLUSIV-Redaktion

Aus dem aktuellen Heft:


J-Class     

Retro-Racer: Vitters und Claasen bauen die 43,60 Meter lange "Svea".


Mobilität     

Tender to? Mercier-Jones empfiehlt sein Hovercraft für die Lazarette.


Sicherheit     

Gefahr-Sonar: Atlas Elektronik warnt vor ungebetenen Besuchern.


boot Düsseldorf    

23. bis 31. Januar: In Halle 6 stehen spannende Premieren.


Kolumne     

Burkhard Scheller: die Geschichte mit dem Sound-Cover.


"Suerte"    

Frischer Player: das 69 Meter lange Debüt von Tankoa Yachts.


Technik     

Mammut-Riggs: was sich mutige Eigner entwickeln lassen.


"RoMEA"    

Schicke Schwester: ein 80 Meter langes Disdale-Styling aus Bremen


Interview     

Yacht Aid Global: die ungewöhnliche Hilfe eines US-Kapitäns.


80-Fuss-Segler   

Ohne Grenzen: Damen und Hawk Yachts machen Eigner autark.


Princess 35M   

Drei Meter mehr: die neue "Prinzessin" aus Plymouth.


U-Boote     

Sicher abwärts: Unterwasser-Tender für jede Garage.


Porto Cervo    

Muring-Maestro: Michele Azara leitet den Hafen im Jetset-Mekka.


Custom Line 108     

Kernige Erscheinung: Die Ferretti-Werft wagt ein mutigeres Design. 


Azimut 72 Fly     

Neue Leichtigkeit: mit Karbon-Aufbau zu mehr Volumen.


Ibiza     

Speed und Fun: Das zweite Mangusta-Meeting begeisterte.


Wirtschaft & Recht    

Yachtbau: Nicht jedes Angebot ist auch steuerlich sinnvoll.

Themen: Advanced 80Azimut 72 FlyCustom Line 108DamenGiga-RiggsHawk YachtsIbizaJ-ClassMangustaMichael Schmidt Yachtbaumichele AzaraPorto CervoPrincess 35MVismaraYacht Aid Global„Suerte


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Hundert Party-Meter

    23.10.2013Andrew Winch ließ sich von Ibiza inspirieren. Die Party-Insel der Balearen regte ihn an, eine 100 Meter lange Schönheit mit Open-Charakter zu zeichnen.

  • Holland Jachtbouw wird offizieller Partner der J-Class

    11.05.2015Für die Werft aus Zaandam ist es ein logischer Schritt. Dieses Jahr wassern die holländischen Yachtbauer mit dem Frank-C.-Paine-Design "J8" (optimiert von André Hoek) bereits die ...

  • Amels zeigt 67-Meter-Versorger

    17.09.2012Das war einer der ungewöhnlichsten Auftritte, den eine Werft auf der Monaco Yacht Show je bot. In Kooperation mit ihrem Mutter-Konzern Damen zeigte Amels die Shadowyacht „Garcon“. ...

  • Mangustas erster 50-Meter-Verdränger

    14.06.2021In Pisa wurde die unter 500 Gross Tons große Oceano 50 gelauncht. Stahlrumpf und Alu-Aufbauten brachte Alberto Mancini in Form.

  • Neue Regatta vor Ibiza

    05.03.2021Vom 17. bis 20. Juni sollen Yachten ab 24 Metern Länge gegeneinander segeln. Als Veranstalter der Ibiza Joysail treten STP Shipyard Palma und Marina Ibiza auf.

  • Werftenverbund für Segelyachten

    18.02.2016Buy-out mit Unterstützung: Zusammen mit der Vitters-Werft erwarb das Management von Claasen Shipyards seinen Arbeitgeber.

  • Neuer Geschäftsführer für Michael Schmidt Yachtbau

    14.10.2019Die Greifswalder Werft hat mit Dirk Zademack einen neuen Managing-Partner und operativen Leiter.

  • Mangustas vierte Maxi Open 110

    05.03.2019Overmarine ließ den 33 Meter langen Halbgleiter am Werftstandort Viareggio per Travellift zu Wasser.

  • Doppelte Explorer-Order

    04.02.2021Zwei Sparten von Damen Yachting erhielten spannende Aufträge: 58 Meter für SeaXplorer und 72 Meter für die Full Custom-Division. Beide haben Expeditionscharakter.