BOOTE EXCLUSIV 1/21 Januar-Februar

  • Martin Hager
 • Publiziert vor 7 Monaten

Liebe Leser, wenn dieses Heft am 6. Januar erscheint, befindet sich ganz Deutschland noch im Covid-Lockdown. Die beste Zeit also, um sich mit schönen Yachting-Themen abzulenken.

BOOTE EXCLUSIV 1/21 Januar-Februar

Besorgen Sie sich die neue BOOTE EXCLUSIV-Ausgabe 1/21 , sie hält neben einer wunderbar vielfältigen Themenmischung und einigen herausragenden Yachtneubauten auch eine visuelle und haptische Überraschung für Sie bereit! BOOTE EXCLUSIV erscheint ab sofort im XL-Format und misst aufgeschlagen einen knappen halben Meter in der Breite.

Die bildgewaltige Welt der Superyachten, in die wir Sie alle zwei Monate entführen dürfen, öffnet sich dank des neuen Formats nun noch ein Stückchen weiter. Um Ihnen die gewohnt exklusiven Inhalte bestmöglich präsentieren zu können, haben wir in den vergangenen Monaten zudem intensiv an einem optischen Refit gearbeitet und einige Leserwünsche integriert. Lassen Sie sich überraschen!

BOOTE EXCLUSIV 1/21 Januar-Februar

11 Bilder

BOOTE EXCLUSIV 1/21 Januar-Februar

Ab dem 6. Januar liegt BOOTE EXCLUSIV 1/2021 im gut sortierten Zeitschriften-Handel. Falls nicht, bestellen Sie die aktuelle oder verpasste Ausgaben ganz komfortabel und deutschlandweit versandkostenfrei hier im Online-Shop.

Das sind die Themen in BOOTE EXCLUSIV 1/21:

Design
Lamborghini 63: Tecnomar holt den Sián FKP 37 auf das Wasser.

Technik I
30-Meter-Labor: Wie Wrede Consulting neue Technologien erprobt.

Technik II
Freie Formen: Moi Composites fertigten einen Tender im 3-D-Drucker.

Sunseeker
Interview: CEO Andrea Frabetti über neue Modelle und Kunden.

Les Voiles de Saint-Tropez
Geglückt: die erste und letzte Mittelmeer-Regatta des Jahres.

Michael Illbruck
Interview: der YCCS-Kommodore über Jugendförderung und Foiler.

„Ragnar“
Echtes SUV: Der bullige Konvertit bereist alle Meere mit vielen Toys.

„Alithia“
Große Pläne: Die erste Solaris 80 RS segelt sieben Jahre um die Welt.

Yachtdesigner privat
Kreative Auszeiten: von Kunstfliegen über Kois bis Heliskiing.

„OceanXplorer“
Forschen und Filmen: James Cameron setzt den Ozean in Szene.

Princess X95
Designwende: Großraummodell im Pininfarina-Look und mit XXL-Fly.

Yachtmodelle
Porträt: ein Schweizer Miniatur-Yachtbauer mit Bannenberg-Faible.

„Tatiana“
Flaggschiff: Die türkische Bilgin-Werft erstaunt mit 80 Metern.

Royal Huisman
Werft-Update: Gigasegler-Projekt und volle Hallen an zwei Orten.

Sanlorenzo SX112
Gelungen: Piero Lissoni überträgt Cross-over-Konzept auf 34 Meter.

„LEL“
Klappen auf: 50 Alu-Meter von Rossinavi für einen deutschen Eigner.

Themen: Bilgin YachtsLürssenRossinaviSanlorenzoSolarisSunseeker


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • „Solaris“ auf der Nordsee

    29.03.2021Nach mehrmaliger Verschiebung legte der 140-Meter-Explorer von der Ausrüstungspier der Bremerhavener Lloyd Werft zu einer ersten Probefahrt ab.

  • Jubiläumsparty mit Stapellauf und Galadinner

    22.06.2018Sanlorenzo lud anlässlich des 60-jährigen Bestehens Kunden und enge Freunde in die für den Bau von Stahl-Alu-Großformaten vorgesehenen Hallen ihrer Superyacht Division nach La ...

  • Rossinavi launcht 50 Meter "Lel"

    03.02.2020Das sportliche Luca Dini-Design wurde in Pisa per Syncrolift dem Navicelli-Kanal übergeben.

  • Frabetti ist neuer Sunseeker-CEO

    13.06.2019Der Italiener Andrea Frabetti löst den deutschen Manager Christian Marti als Geschäftsführer ab.

  • Sanlorenzo zeigt Flaggschiff

    05.06.2019Die italienische Werft feierte in La Spezia die zeitnahe Ablieferung ihres 64,25 Meter langen Flaggschiffes "Attila".

  • BOOTE EXCLUSIV 1/18 Januar-Februar

    01.01.2018Liebe Leser, die boot Düsseldorf steht unmittelbar bevor. Viele von Ihnen, das wissen wir aus unseren Umfragen, fahren im Januar an den Rhein – die Quote liegt bei knapp 80 ...

  • Neue Sanlorenzo-Hallen von Lissoni

    04.06.2020Die italienische Werft erweiterte den Stammsitz in Ameglia um eine Fläche von 22 000 Quadratmeter.

  • "Jubilee" im Refit bei Blohm+Voss

    05.04.2019Die 110-Oceanco-Meter checkten in Hamburg zur einjährigen Überholungskur ein.

  • Rossinavi launchte „Aurora"

    04.04.2017Die italienische Werft ließ das 49 Meter lange Fulvio de Simoni-Design feierlich und vor knapp 400 geladenen Gästen in Viareggio zu Wasser.