BOOTE EXCLUSIV 1/16 Januar-Februar

Martin Hager

 · 03.01.2016

BOOTE EXCLUSIV 1/16 Januar-Februar
BOOTE EXCLUSIV 1/16 Januar-Februar

Liebe Leser, das Feedback war ziemlich eindeutig. 94 Prozent von Ihnen kreuzten bei unserer Umfrage vor wenigen Monaten an, dass wir mindestens genauso viele, gern aber noch mehr neue Yachten im Heft haben sollten.

Fast alle von Ihnen werden deshalb mit diesem Heft noch zufriedener als sonst sein. Wir präsentieren mit der 69-Meter-"Suerte", der 80 Meter langen "RoMEA" und den Explorer-Konzepten von Hawk und Damen nicht nur mehrere Großformate auf den folgenden fast 200 Seiten; wir sind auch sechs Yachten gefahren, die sich eher an Ein- und Aufsteiger richten. Seglern sei unsere 24-seitige Gegenüberstellung der aktuellen 80-Fuß-Modelle von Michael Schmidt Yachtbau, Advanced Yachts und Vismara Marine empfohlen. Wer dagegen lieber nur den Zündschlüssel dreht, sollte sich nicht nur unsere Erfahrungen auf Azimut 72, Custom Line 108 und Princess 35M durchlesen, sondern vor allem einen Besuch der boot Düsseldorf einplanen. Dort stehen in diesem Jahr außerordentlich spannende Neuheiten.

Verlagssonderveröffentlichung

Viel Spaß beim Lesen!

Ihre BOOTE EXCLUSIV-Redaktion

Aus dem aktuellen Heft:


J-Class

Retro-Racer: Vitters und Claasen bauen die 43,60 Meter lange "Svea".


Mobilität

Tender to? Mercier-Jones empfiehlt sein Hovercraft für die Lazarette.


Sicherheit

Gefahr-Sonar: Atlas Elektronik warnt vor ungebetenen Besuchern.


boot Düsseldorf

23. bis 31. Januar: In Halle 6 stehen spannende Premieren.


Kolumne

Burkhard Scheller: die Geschichte mit dem Sound-Cover.


"Suerte"

Frischer Player: das 69 Meter lange Debüt von Tankoa Yachts.


Technik

Mammut-Riggs: was sich mutige Eigner entwickeln lassen.


"RoMEA"

Schicke Schwester: ein 80 Meter langes Disdale-Styling aus Bremen


Interview

Yacht Aid Global: die ungewöhnliche Hilfe eines US-Kapitäns.


80-Fuss-Segler

Ohne Grenzen: Damen und Hawk Yachts machen Eigner autark.


Princess 35M

Drei Meter mehr: die neue "Prinzessin" aus Plymouth.


U-Boote

Sicher abwärts: Unterwasser-Tender für jede Garage.


Porto Cervo

Muring-Maestro: Michele Azara leitet den Hafen im Jetset-Mekka.


Custom Line 108

Kernige Erscheinung: Die Ferretti-Werft wagt ein mutigeres Design.


Azimut 72 Fly

Neue Leichtigkeit: mit Karbon-Aufbau zu mehr Volumen.


Ibiza

Speed und Fun: Das zweite Mangusta-Meeting begeisterte.


Wirtschaft & Recht

Yachtbau: Nicht jedes Angebot ist auch steuerlich sinnvoll.

Meistgelesene Artikel